Genießt zusammen mediterranes Flair

Flitterwochen & Hochzeitsreise auf Sizilien

Unsere Lieblingsangebote
Informationen zu Sizilien

Traumhafte Badestrände, schöne Landschaften und viel Kultur gehören zur wohl schönsten Insel des Mittelmeers: Sizilien. Erlebt am südlichsten Zipfel Italiens das Zusammentreffen verschiedenster Kulturen, genießt euren Latte macchiato auf sonnigen Terrassen von luxuriösen Hotels, surrt auf einer Vespa durch schmale Gassen und lasst eure Flitterwochen zur Erholung pur werden. Egal ob Badeurlaub am Strand, abenteuerliche Wassersportaktivitäten oder Trekkingtouren durchs Gebirge – eure Flitterwochen auf Sizilien werden garantiert nicht langweilig.

Quick-Facts zu Sizilien

  • Region: Italien, Insel im Mittelmeer
  • Einwohner: 5.026.989
  • Wichtigste Stadt: Palermo
  • Anreise: per Flugzeug an die Flughäfen in Palermo (Nordküste), Catania (Ostküste) und Trapani (Westküste); mit dem Auto per Fähre von Genua nach Palermo, von Neapel über die Äolischen Inseln nach Milazzo oder von Villa San Giovanni (Kalabrien) nach Messina
  • Reisedauer: mit dem Flugzeug je nach Abreiseort ca. 2,5 Stunden
  • Sprache: Italienisch, Sizilianisch, in den Touristenregionen Englisch
  • Währung: Euro
  • Einreisebestimmungen: Vor der Einreise nach Italien müsst ihr ein Passagier-Lokalisierungsformular ausfüllen (online möglich), bei der Ankunft benötigt ihr ein grünes Covid-19-Zertifikat mit dem Nachweis einer vollständigen Corona-Impfung, einer vollständigen Genesung oder eines negativen Antigen- oder PCR-Tests, der höchstens 48 Std. vor der Einreise durchgeführt wurde. Dieses Zertifikat muss auf Italienisch, Englisch, Französisch oder Spanisch sein.
  • Anerkennung einer Hochzeit auf Sizilien: Auf Sizilien geschlossene Hochzeiten werden in Deutschland ohne Probleme anerkannt. Ihr bekommt eine internationale Heiratsurkunde, die ihr dem Standesamt in Deutschland vorlegen könnt.
  • Zeitverschiebung: keine
  • Religion: 95 % römisch-katholisch

Das zeichnet Sizilien aus

Mystisches Vulkangebirge

Wandert durch die mystische Vulkanlandschaft Siziliens und wagt euch an den größten europäischen Vulkan, den Ätna heran. Erlebt die heiße, dampfende Erde an seinem Fuß und bestaunt die imponierenden Kraterlandschaften.

Romantische Städte-Trips

Die Städte auf Sizilien sind von verschiedenen Kulturen geprägt. Sie haben prunkvolle Paläste, antike Theater und weitere tolle Sehenswürdigkeiten zu bieten, die bei einem romantischen Spaziergang durch die Altstadt euer Herz erwärmen.

Traditionelle sizilianische Hochzeit

Ob in prunkvollen Kathedralen oder am paradiesischen Sandstrand – eine Eheschließung nach italienischem Brauch auf einer Trauminsel im Mittelmeer ist ein unvergessliches Erlebnis.

Auf der Insel Sizilien herrscht mediterranes Klima. Das heißt: Im Sommer dürft ihr euch auf heißes, trockenes Wetter freuen, die Winter verlaufen eher mild und feucht. Im Zentrum der Insel herrschen meist etwas kühlere Temperaturen als in den Küstenregionen. An der Südküste ist es im Sommer am wärmsten, da die heißen Scirocco-Winde aus Nordafrika die Temperaturen in die Höhe treiben. Generell ist es an der südlichen Küste etwas windiger.
Bis in den Oktober könnt ihr im Mittelmeer baden, ab November kühlt es sich auf 20° Celsius ab und die Niederschlagswahrscheinlichkeit nimmt zu. Von Oktober bis April ist die niederschlagsreichste Zeit. Juni bis August haben die Tage mit den meisten Sonnenstunden.

Frühling auf Sizilien

Der Frühling kehrt auf Sizilien Mitte März ein. In dieser Zeit beginnen die Pflanzen auf Sizilien zu blühen. Tagsüber schwanken die Temperaturen zwischen 21 und 23° Celsius, abends kühlt es sich auf 10 bis 15° Celsius ab. Die Sonnenstunden steigen zwar so langsam an, aber das Meer lockt mit maximal 17° Celsius noch nicht zum Baden. Ende Mai steigt die Wassertemperatur auf 18 bis 20° Celsius, was Abgebrühte bereits zum Baden einlädt.

Sommer auf Sizilien

Der Sommer auf der größten Insel des Mittelmeeres beginnt im Mai und dauert bis Oktober an. Die Temperaturen schießen bis auf 30° Celsius in die Höhe und das Mittelmeer lädt mit wohligen Temperaturen bis zu 26° Celsius zum Baden ein. Tagsüber scheint die Sonne bis zu 10 Stunden.
Mitunter gibt es den gesamten Sommer über keine oder nur äußerst wenige Regentage. Der Scirocco-Wind aus Nordafrika kann die Temperaturen zusätzlich noch bis zu 40° Celsius steigen lassen. In den Bergen ist es in den Sommermonaten mit durchschnittlich 19° Celsius deutlich kühler als an den Küsten Siziliens. Selbst im Oktober kann man es sich bei 20° Celsius Wassertemperatur noch im Mittelmeer gut gehen lassen.

Herbst auf Sizilien

Die Herbstmonate von Ende Oktober bis Ende Dezember sind von schweren Regenfällen und stürmischen Winden gekennzeichnet. Die Temperaturen fallen tagsüber auf 15 bis 23° Celsius, die Nächte werden mit maximal 12° Celsius recht frisch. Das Mittelmeer kühlt sich auf 16° Celsius ab und ist nicht mehr zum Planschen geeignet.

Winter auf Sizilien

Der Winter auf Sizilien dauert von Ende Dezember bis Anfang März und ist sehr regenreich. In den höheren Lagen ist sogar mit Schnee und Frost zu rechnen. Der aktive Vulkan Ätna ist in den Wintermonaten mit einer weißen Haube geschmückt. Tagsüber herrschen noch milde 15° Celsius, während es in der Nacht auf 8° Celsius abkühlt.

Die beste Reisezeit für Italien

Die beste Reisezeit für Sizilien sind die Monate April und Mai sowie September und Oktober. Dann herrschen angenehme Temperaturen und optimale Wetterbedingungen für jede beliebige Freizeitaktivität. Möchtet Ihr einen reinen Badeurlaub machen oder euch beim Wassersport betätigen, sind die Monate Juni bis Oktober perfekt.

Wollt Ihr lieber Wandertouren in der Natur genießen oder kulturelle Eindrücke aufsaugen, sind die Zeiträume von Mitte Februar bis Mai oder von Oktober bis Mitte November die optimale Reisezeit.
Die Hauptsaison beginnt auf Sizilien Mitte Juli und endet im August. Zu dieser Zeit sind sehr viele Touristen auf der Insel, was eurer Zweisamkeit eventuell im Weg stehen könnte.

Monat Klima Aktivitäten
April maximal 21° Celsius, wenig Regen, bis zu 8 Sonnenstunden pro Tag Die Insel erkunden, Wandertouren, Sightseeing, Kulturausflug
Mai maximal 23° Celsius, kaum Regen, bis zu 9 Sonnenstunden pro Tag Wandertouren, Städte erkunden, sizilianische Küche entdecken
Juni maximal 27° Celsius, kaum Regen, bis zu 10 Sonnenstunden pro Tag Wassersport, Baden im Mittelmeer, romantische Picknicks am Strand
Juli maximal 30° Celsius, kaum Regen, bis zu 11 Sonnenstunden pro Tag Strandausflüge, Bootstouren, Wassersport wie Surfen oder Tauchen
August maximal 31° Celsius, kaum Regen, bis zu 10 Sonnenstunden pro Tag Badeausflüge, Wassersport, Livekonzerte, Strandbars, Sonnenuntergänge beobachten
September maximal 29° Celsius, kaum Regen, bis zu 8 Sonnenstunden pro Tag Badeausflüge, Wassersport, romantische Bootstouren, Kulturausflüge, sizilianische Küche probieren
Oktober maximal 25° Celsius, kaum Regen, bis zu 6 Sonnenstunden pro Tag Wanderausflüge, Sehenswürdigkeiten, Naturparks, Wellness

Palermo: Die Hauptstadt Siziliens hat eine Menge Sehenswürdigkeiten und gleichzeitig tolle Badestrände zu bieten. Das Teatro Massimo beeindruckt nicht nur durch seine äußere Fassade, es bietet auch auf seiner Dachterrasse eine wundervolle Aussicht auf die Stadt, die Berge im Hinterland, den Monte Pellegrino und natürlich das azurblaue Mittelmeer.

Mitten in der Altstadt liegt die beliebteste Sehenswürdigkeit der Stadt: die Fontana Pretoria. Dieser riesige, 35 m breite Brunnen besteht aus mehreren Becken, die mit weißen Marmorfiguren geschmückt sind. Als eine der schönsten Kathedralen der Welt gilt der Dom von Monreale, der Einflüsse der romanischen, arabischen und byzantinischen Kunst zeigt.

Auch wenn ihr nicht an Sehenswürdigkeiten interessiert seid: Ein Besuch der Altstadt von Palermo mit ihren romantischen Gassen und den kleinen Boutiquen lohnt sich allemal. Die Strandpromenade von Cefalú ist nur wenige Schritte vom Stadtzentrum entfernt. Genießt den Ausblick bei einem leckeren Cocktail in einer Bar, um den aufregenden Tag gemütlich ausklingen zu lassen.

San Vito lo Capo: Dieser Strand in der Provinz Trapani ist ein Strand, den es nur einmal in Italien gibt. Hier fühlt ihr euch wie in eine andere Welt versetzt, denn mit dem hellen, feinen Sand und den azurblauen klaren Wasser vermittelt er echte Karibik-Vibes. Die schattenspendenden riesigen Palmen lassen euch eure Flitterwochen wie ein Paradies vorkommen. Für Abenteuerlustige werden hier ganzjährig Kurse im Kitesurfen und normale Surfkurse angeboten. In den Restaurants bekommt ihr eine riesige Auswahl an fangfrischem Fisch und traditionellen sizilianischen Speisen mit Blick auf den Strand, der abends in den malerischen Farben des Sonnenuntergangs gefärbt wird.

Catania: Die zweitgrößte Stadt im Osten Siziliens strotzt nur so vor Kultur und imposanten Bauwerken. Die Stadt wurde wegen ihrer spätbarocken Architektur im Stadtkern zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Davon könnt ihr euch den besten Eindruck von oben verschaffen: Von der Kuppel der Barockkirche Badia di Sant’Agata bekommt ihr einen atemberaubenden Panoramablick auf die historische Stadt und den Ätna geboten.
Direkt vor der Kathedrale liegt die Piazza Duomo mit dem Elefantenbrunnen, einem Wahrzeichen der Stadt.
Am malerischen Strand Piaggia di Catania könnt ihr euren Füßen eine erfrischende Abkühlung gönnen und euch in der Sonne entspannen.

Naturreservat Lo Zingaro: Wenn ihr eure Zweisamkeit eher in der stillen Natur genießen wollt, ist der Naturpark genau das Richtige, um euch von den Strapazen der Hochzeitsplanung zu erholen. Das Naturschutzgebiet erstreckt sich auf 10 km zwischen Scopello und San Vito lo Capo.
Der schönste Wanderweg führt direkt an der Küste entlang und so mancher Picknickplatz lädt zu romantischen Pausen ein. Auf eurer Wanderung kommt ihr an einem Naturkundemuseum, einer kleinen Schutzhütte und vielen versteckten Buchten mit Kieselstränden vorbei. Am weißen Badestrand von Contrada Uzzo könnt ihr unweit von überfüllten Touri-Stränden die wunderbare Aussicht aufs Mittelmeer ganz allein genießen.

Noto: Die kleine Stadt im Süden Siziliens solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen. Die Barockstadt, die zum Weltkulturerbe erklärt wurde, verzaubert mit ihren prächtigen Bauten und faszinierenden Palästen nicht nur Kulturliebhaber. Die Stadt ist wie geschaffen als romantischer Rahmen für eure Hochzeit oder die Flitterwochen danach. Ob ihr aufs Geratewohl durch die Altstadt flaniert oder bewusst die zahlreichen Sehenswürdigkeiten besucht – an jeder Ecke der Barockstadt erwarten euch Perlen der Architektur.
Etwa 8 km von Noto entfernt, erwartet euch am Sandstrand Lido di Noto ein breites Angebot an Wassersport, Tennisplätze, Liegestühle mit Sonnenschirm und natürlich das erfrischende, klare Mittelmeer.

Der Ätna: Die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit auf Sizilien ist der Vulkan Ätna, den ihr von Catania aus über die Bergstation Rifugio Sapienza erreicht. Hier bringt euch eine Seilbahn auf die ersten 2500 Meter. Dann könnt ihr entscheiden, ob ihr die restlichen 500 Meter zum Gipfel zu Fuß oder mit einem Geländebus erklimmen wollt. Die Etna-Guides bieten auch geführte Wandertouren an, in denen ihr durch Lavafelder den Gipfel erklimmt. Am höchsten Punkt Siziliens werdet ihr mit einer wunderbaren Aussicht auf das weite Meer und die um den Krater erstarrten Lavaströme belohnt.
Den Nachmittag könnt ihr im Städtchen Taormina verbringen, das bekannt ist für das griechische-römische Theater und das mittelalterliche Stadtzentrum.

Tal der Tempel: Die archäologischen Stätten an der Südküste Siziliens sind ein Muss, nicht nur für Kulturverrückte. Hier befinden sich auf ca. 1.300 Hektar gut erhaltene antike Tempel, die griechischen Gottheiten zu Ehren erbaut wurden. In einer geführten Tour oder auf eigene Faust könnt ihr die acht historischen Tempel und weitere antike Überreste erforschen. Das Tal hat seinen Ursprung im 6. Jahrhundert vor Christus. Es wurde von griechischen Siedlern bewohnt, die im Jahr 406 v. Chr. von den Karthagern angegriffen wurden. Frühaufsteher können bei einer geführten Tour durch das Tal der Tempel bei Sonnenaufgang mit einem sehr romantischen Erlebnis in den Urlaubstag starten.

Scala dei Turchi: Die “Treppe der Türken” befindet sich 15 km von Agrigento und ist ein einzigartiger Badeplatz mit einem riesigen weißen Kalkfelsen, der stufenweise ins türkisblaue Mittelmeer absteigt. Das Naturwunder gibt zusammen mit dem goldenen Strand eine perfekte Kulisse für eure Hochzeitsfotos.
Ein Picknick auf der niedrigsten “Stufe” der Steinformation ist ein besonderes Erlebnis. Wenn ihr zu den ganz Mutigen gehört, könnt ihr den 50 m hohen Felsen emporsteigen und eine atemberaubende Aussicht über die Küste genießen.

Alcantara-Schluchten: Die Alcantara-Schlucht ist eine Sehenswürdigkeit, die man unbedingt gesehen haben muss. Tief unten in der 20 Meter tiefen und 5 Meter breiten Schlucht fließt der gleichnamige Fluss. Durch die schnelle Abkühlung der Lava und die nachfolgende Erosion sind die hohen Felswände mit ihren prismatischen Formen entstanden. Ihr könnt hier eine Wandertour unternehmen, die euch an einem kleinen Strand Abkühlung verschafft, oder wenn ihr besonders abenteuerlustig seid, nutzt ihr eine Body-Rafting- oder Wassertrekking-Tour, um die beeindruckende Landschaft kennenzulernen.

Stromboli und Äolische Inseln: Stromboli ist die nördlichste der Äolischen Inseln im Nordosten von Sizilien. Ihr erreicht die Inseln mit dem Schiff von Milazzo und Messina aus. Stromboli ist das perfekte Ziel, wenn ihr euch nach Ruhe und Abgeschiedenheit von den überfüllten Städten oder wuseligen Stränden sehnt, denn auf dieser Insel gibt es keinen Autoverkehr. Den aktiven Vulkan, der auch Namensgeber der Insel ist, könnt ihr in etwa 3 km Entfernung vom Hafen besteigen, um oben ein spektakuläres Naturschauspiel zu erleben: In 10- bis 15-Minuten-Abständen erfolgen kleinere Eruptionen und Auswürfe von Gesteinsbrocken und Lava.

Keine Angst: Der Vulkan steht unter ständiger Beobachtung und wird bei stärkerer Aktivität für Touristen gesperrt.

Sizilien ist die perfekte Location, wenn ihr von den Strapazen der Hochzeitsplanung abschalten wollt. Möglichkeiten dazu gibt es hier genug. Für Abenteuerlustige bietet die italienische Insel ein großes Angebot an Wassersportarten. Erforscht die Tiefen des Mittelmeers beim Tauchen und Schnorcheln, unternehmt romantische Bootstouren bei Sonnenuntergang oder schwingt euch aufs Surfbrett. Für noch mehr Nervenkitzel gibt es Parasailing- und Paragliding-Angebote.

Begebt euch in die heißesten Gebiete der Erde, bei einer Gipfel- und Kratertour um den berühmten Vulkan Ätna herum. Erkundet die Äolischen Inseln mit ihrer unberührten Natur und vollkommenen Ruhe, über der der Vulkan Stromboli Lava und Asche spuckt.
Schlendert durch die traumhaften Gassen der größeren Städte, genießt traditionelles italienisches Essen in schicken Restaurants und lasst die Abende gemütlich in einer Strandbar bei einem Cocktail ausklingen.

Auf Sizilien herrscht eine große kulturelle Vielfalt, da sich hier verschiedene Kulturen aus vielen Regionen begegnen und vermischt haben. Da die Religion auf Sizilien eine große Rolle spielt, sind die meisten Traditionen eng mit der römisch-katholischen Kirche verbunden. Heilige Feste werden in den Städten groß gefeiert. Die Heilige Woche vor dem Osterfest ist das größte traditionelle Fest auf Sizilien, dicht gefolgt vom Caretto Siciliano. An diesem Feiertag ziehen die Sizilianer in prächtigen Kostümen bei Tanz und Schauspiel um die Häuser. Einige traditionelle Handelsgewerbe sind Keramik, Kochkunst und die Fertigung von Puppen.

Wollt ihr auf Sizilien heiraten? Kein Problem, mit den richtigen Dokumenten wird eine Hochzeit auf Sizilien in Deutschland ohne Probleme anerkannt. Allerdings gibt es den Aberglauben, dass Hochzeiten an Dienstagen und Freitagen Unglück verheißen und Samstage für Witwen sorgen. Die meisten Hochzeiten auf Sizilien finden daher an Sonntagen statt.

Die kirchliche Trauung beginnt meist in der Frühe. Nach der Hochzeit bekommt das frisch getraute Paar eine Vase überreicht, die zerschmettert wird. Die Anzahl der Scherben symbolisiert die Anzahl glücklicher Ehejahre. Anschließend folgt ein italienisches Festessen, der Anschnitt der Hochzeitstorte und es wird ausgiebig getanzt. Für die Gäste gibt es “Bonboniere” als traditionelle Geschenke, das sind kleine Porzellanfiguren, Bilderrahmen oder Kerzenständer. Hochzeitsmandeln sind ebenfalls ein beliebtes Gastgeschenk.

Natürlich bietet Sizilien einige Highlights an traditionellen Speisen, die sich je nach Region unterscheiden. Griechische, spanische und arabische Einflüsse sorgen für große Vielfalt. Hier eine kleine Auswahl:

  • Pasta con le Sarde: mit Fenchel aromatisierte Bandnudeln, dazu Kapern, frische Sardinen, Rosinen, Sardellen, Pinienkerne und geriebene Mandeln
  • Pasta alla Carrittiera: Bandnudeln mit Sauce aus Tomaten, Olivenöl, Knoblauch und Basilikum, ggf. geriebener Schafskäse
  • Involtini di Pesce Spada: panierte Schwertfisch-Rouladen, frittiert oder gebacken, mit Füllung aus Tomaten, grünen Oliven, Kapern und Basilikum
  • Couscous nach Trapani-Art: Couscous mit fangfrischem Mittelmeerfisch
  • Caponata: verschiedenes Gemüse in süßsaurer Tomatensauce eingelegt
  • Arancini: kleine, frittierte Reisbälle mit verschiedenen Füllungen, als Streetfood
  • Panelle: frittierte Fladen aus Kichererbsenmehl, arabisches Gericht
  • Cassata: berühmte sizilianische Torte aus grünem Mandelteig mit kandiertem Obst und Ricottafüllung
  • sizilianischer Wein

Wenn der Abend beginnt, werden in Sizilien keinesfalls die Bürgersteige hochgeklappt, im Gegenteil: Euch erwartet ein lebhaftes Nachtleben ganz im südländischen Stil.  Taormina, Giardini Naxos und San Vito Lo Capo sind nur einige Städte, in denen in beliebten Clubs die Post abgeht. Nicht nur tagsüber, auch abends verzaubern die Sandstrände beim Flanieren durch den weichen Sand, bei paradiesischen Picknicks oder einem erfrischendem Bad im Meer.
Sogenannte Luna Parks, kleine Vergügungsparks mit Fahrgeschäften und Konzerten unter freiem Himmel, sind typisch für das facettenreiche Nachtleben auf Sizilien.

Verbringt eure Flitterwochen auf der schönsten Insel des Mittelmeers! Heiße Temperaturen, paradiesische Strände und sehenswerte Orte, interessante Wanderrouten durch idyllische Landschaften, imposante Vulkangebirge und kulinarische Köstlichkeiten runden euren Honeymoon-Urlaub perfekt ab.
Träumt ihr von einer romantischen Hochzeit in Weiß, an einem goldenen Sandstrand, umgeben vom Rauschen des Meeres? Das ist auf Sizilien möglich.
Wir kümmern uns gern für euch um euren perfekten Honeymoon. Wir planen An- und Abreise, Unternehmungen und Unterkünfte ganz nach euren Wünschen und zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Ihr wollt eine typisch sizilianische Eheschließung? Gern beraten wir euch zu den Vorbereitung und den Dokumenten, die ihr für eure Traumhochzeit auf Sizilien benötigt.
Meldet euch am besten gleich per Kontaktformular bei uns. Unsere Experten sind innerhalb von 24 Stunden für euch da, damit ihr unvergessliche Flitterwochen auf Sizilien genießen könnt.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Verbringt eure Flitterwochen im herrlichen Grand Palladium Sicilia Resort & Spa auf Sizilien und erlebt einen Honeymoon wie im Paradies. Ihr habt einen direkten Zugang zum eigenen Strand des Hotels, um auf den feinen weißen Sand oder im kristallklarem Wasser die Seele baumeln zu lassen. Schon ab 805 € pro Person bekommt ihr 1 Woche Flugpauschalreise mit einem Standard-Doppelzimmer.
Ein weiteres beliebtes und wunderschönes Hotel für eine luxuriöse Hochzeitsreise nach Sizilien ist das Villa Igiea – A Rocco Forte Hotel. Das 5-Sterne Hotel liegt direkt im wunderschönen Palermo und offenbart einen traumhaften Panoramablick über die Bucht von Palermo und den Monte Pellegrino. Ihr bekommt 1 Woche Flugpauschalreise im Doppelzimmer mit Frühstück schon ab 1.833 € pro Person.

Wenn ihr ungetrübten Sonnenschein und Urlaub ohne Regentage erleben wollt, dann sind die Monate Mai bis Oktober die perfekte Zeit für eure Hochzeitsreise auf Sizilien. Die Monate Mai und Oktober sind vielleicht die beste Zeit für eure gemeinsame Zeit auf der Insel. Hier sind nur wenige Touristen vor Ort und ihr könnt eure Reise in trauter Zweisamkeit genießen. Außerdem könnt ihr in der Nebensaison noch günstigere Preise für eure Reise herausholen. Die beliebtesten Hotels sind das Grand Hotel Atlantis Bay und das Therasia Resort Sea & Spa.

Die günstigste Hochzeitsreise nach Sizilien, die ihr direkt bei uns buchen könnt, ist eine Reise in das Hotel Grand Palladium Sicilia Resort & Spa an der Nordküste Siziliens. Dank seiner hervorragenden Lage habt ihr einen direkten Zugang zum Strand und genügend Vergnügungslokale, Bars & Restaurants für die individuelle Abendgestaltung in unmittelbarer Nähe. Schon ab 808€ pro Person bekommt ihr ein Standard Doppelzimmer in dem 4-Sterne Hotel mit Kinderbetreuung, einem großen Pool, umfangreichen Wellnessbereich und freundlicher Wohlfühl-Atmosphäre.

Angebote der Region
ab €  1.442  p.P.
Villa Igiea – a Rocco Forte Hotel
1 Woche Flugpauschalreise im Superior Doppelzimmer
Salita Belmonte, Palermo, Sizilien
Zum Angebot
ab €  805  p.P.
Grand Palladium Sicilia Resort & Spa
1 Woche Flugpauschalreise, Doppelzimmer Standard
Campofelice di Roccella (Cefalù), Sizilien
Zum Angebot
ab €  1.833  p.P.
Belmond Villa Sant´Andrea
1 Woche Flugpauschalreise, Doppelzimmer mit Frühstück
Taormina, Mare, Sizilien
Zum Angebot
Über 80 % unserer Reisen
planen wir individuell.
Sendet uns eure Wünsche und
wir kreieren euch die passende Wunschreise!
Beratungstermin vereinbaren
kostenfrei & unverbindlich
Oder direkt anrufen
+49 (0)361 34949572
Regionen die euch auch interessieren könnten
Angebote nach Ihren Wünschen
Miriam Glöckner
Inhaberin und Reisenerd

Hochzeitsreisen und Flitterwochen sind unsere Passion. Über 80 % unserer Reisen planen wir individuell.

Sendet uns eure Wünsche und wir kreieren euch Angebote - passend nach euren Vorlieben und Budget.

Wünsche senden
kostenfrei & unverbindlich
Oder direkt anrufen
+49 (0)361 34949572
Wir machen Wünsche möglich
Dank unseres Netzwerkes und den Erfahrungen aus über 1.000 Hochzeitsreisen erfüllen wir euch eure Herzenswünsche.
Verlässliche Rundum-Betreuung
Von der Planung bis zur Betreuung während eurer Reise stehen wir euch selbstverständlich immer beratend für alle Belange zur Seite.
Sehr breites Leistungsspektrum
Dank unserer umfassenden Services werdet ihr die Flitterwochen eurer Träume erleben. Stellt mit uns die Hochzeitsreise zusammen, die wirklich etwas kann!
Erfahrung trifft Emotion
Wir haben viele Destinationen persönlich erkundet und besitzen daher ein sehr gutes Gefühl für die einzelnen Reiseziele und wo eure Wünsche wahr werden.
Glückliche Paare berichten
Anne & Markus

Ein hoch kompetentes, sehr freundliches und vor allem geduldiges Team! Wir hatten viele Sonderwünsche und dennoch wurde sich sehr bemüht allem nachzukommen. Es wurde sich sehr viel Zeit genommen und die Suche immer wieder angepasst. Wir können diese Reiseagentur jedem empfehlen und ans Herz legen!

Julia & Hendrik

Wir wussten anfangs nicht, wo wir unsere Flitterwochen verbringen wollten, aber sind super beraten worden. Alle unsere Wünsche konnte man erfüllen und wir hatten eine wundervolle Reise!

Kristin & Sebastian

Wir sind super beraten worden und waren von unserer Reise begeistert! Alle unsere Wünsche wurden erfüllt und wir hatten eine unvergessliche Zeit! Gerne wieder!

hello world!
hello world!
chevron-downchevron-leftchevron-right