Flitterwochen & Hochzeitsreise im August

Flitterwochen | Hochzeitsreise | August | Ziele | Hotels

Der August ist für viele der Höhepunkt des Jahres, denn er zählt in Deutschland zu den wärmsten Monaten des Jahres. Daher ist eine Hochzeit zu dieser glücklichen Zeit nur angemessen. Anschließend stehen die Flitterwochen an, die viele gern mit einer Hochzeitsreise verbringen wollen. In vielen Bundesländern sind im August Sommerferien, somit sind viele zu dieser Zeit auf Reisen. Der August ist optimal für eine Hochzeitsreise, gerade wenn ihr nicht so weit in die Ferne wollt, da auch in Europa die Temperaturen für das Relaxen am Strand und Baden am Meer ausreichen. Unsere Top Reiseziele, sowie alles was ihr bei den Flitterwochen im August beachten müsst findet ihr in diesem Artikel.

Flitterwochen- & Hochzeitsreise-Ziele im August – Top10-Reiseziele & Hotels im Überblick

Die perfekte Hochzeitsreise: darum spielt der Reisemonat eine Rolle

Der Reisemonat sollte für eure Reisen eine sehr wichtige Rolle spielen. Reist ihr in ein Land, in welchem gerade Hauptsaison im Tourismus ist, dann müsst ihr mit vielen anderen Besuchern rechnen. Eine Hochzeitsreise in der Nebensaison lohnt sich meist mehr, da ihr nicht nur bessere Preise für Hotels und Flüge bekommt, sondern euren Honeymoon auch in trauter Zweisamkeit ohne Touristenmassen verbringen könnt. Außerdem solltet ihr auf das Klima eures Zielortes zum Reisemonat achten. Schließlich wollt ihr eure Flitterwochen nicht drin verbringen müssen, weil Stürme und Regen nichts anderes zulassen. Bei herrlichem Wetter wunderschöne Landschaften zu betrachten und Ausflüge an die exotischsten Orte der Welt – das ist nur möglich, wenn ihr den optimalen Monat für euren Honeymoon findet. Soll eure Reise direkt nach der Hochzeit starten, sind eure Flitterwochen natürlich an einen festen Termin gebunden. Dann richtet einfach euer Ziel am entsprechenden Monat aus.

Das spricht für eine Hochzeitsreise im August

Im August hat der Sommer seinen Höhepunkt in Deutschland bereits überschritten. Die Hitze lässt wieder nach, aber viele Sonnenstunden sind im August so gut wie sicher. Ihr könnt im August also viel Zeit am Meer verbringen und die Seele einfach baumeln lassen. Gerade Ziele rund um das Mittelmeer versprechen tropische Temperaturen und herrlichen Sonnenschein. Wer nicht weit reisen möchte, kann im August seinen Honeymoon auch direkt in Deutschland verbringen. Ob Mittelmeer oder Alpen, für jedes Paar findet sich auch in Deutschland das perfekte Ziel, sodass Ihr einen traumhaften Honeymoon verbringen werdet. In dem Sommermonat sind vielerorts auch noch Ferien. Wenn euch also Kinder auf eurer Reise begleiten sollen, dann ist der August auch so eine passende Wahl. Mit einer Reise im August stehen euch zahlreiche Länder offen und ihr werdet den Honeymoon eurer Träume erleben.

Die schönsten Reiseziele im August – Unsere Top 10

Für eine Reise im August habt ihr die Möglichkeit, an viele unterschiedliche Destinationen zu Reisen. Jede einzelne verspricht ein einzigartiges Flair und bietet individuelle Highlights. Wollt ihr keine weite Flugreise unternehmen, könnt ihr eure Flitterwochen im August auch direkt in Deutschland verbringen. An der Nord- oder der Ostsee könnt ihr die Seele baumeln lassen oder in den Alpen Wanderungen durch spektakuläre Landschaften erleben. Auch wenn es euch weiter in die Ferne zieht, gibt es zahlreiche Ziele, die sich im August anbieten. Ob traumhafte Inseln im indischen Ozean, einzigartige Landschaften in Asien oder weit entfernte Paradiese im Pazifik: Eure Hochzeitsreise im August wird zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Falls ihr euch nicht entscheiden könnt, haben wir euch hier unsere Top-10 Ziele für eine Hochzeitsreise zusammengestellt, damit ihr eurem Traum vom Honeymoon ein Stück näherkommt.

Türkei – der perfekte Mix aus Kultur und Kulinarik

Die Türkei bietet alles was ihr euch für eure Traumreise vorstellt: Kilometerlange, weiße Strände mit türkisfarbenem Meer, antike Bauwerke und alte Ruinen, sowie einzigartige Sehenswürdigkeiten mit den Einflüssen verschiedener Kulturen aus längst vergangener Zeit. Die Temperaturen liegen in den Urlaubsregionen im August meist knapp unter 30 Grad und es ist nur wenig Niederschlag zu erwarten. Perfekt, um euren Honeymoon in der Sonne genießen zu können. Das orientalische Land bietet aber nicht nur Strandatmosphäre, sondern lockt auch mit den Sehenswürdigkeiten seiner Großstädte. Erlebt die einzigartige Hagia Sophia Istanbuls, welche als christliche Kirche und muslimische Moschee diente. Oder begebt euch auf ein Abenteuer in den griechisch-römischen Ruinen Sides. Mit einer Hochzeitsreise im August seid ihr in der Türkei genau richtig und verbringt den Honeymoon eurer Träume.

Top-Angebote für Flitterwochen & Hochzeitsreise in der Türkei

Bali – eine Traumreise auf die Insel der Götter

Auch in Bali könnt ihr euch auf eine Abenteuerreise mit vielen verschiedenen Aktivitäten begehen. Verbringt eure Hochzeitsreise in einer Hängematte am Strand, erkundet exotische Tempel und Paläste oder geht auf eine Expedition durch Dschungellandschaften mit einzigartigen Wasserfällen. Kommt ihr im August auf die indonesische Insel, könnt ihr euch auf viele Sonnenstunden und warme Temperaturen freuen. Außerdem werden die Flüge von und auf die Insel im Laufe des Monats günstiger. Der August ist die perfekte Zeit, um auf Bali in der Sonne zu liegen und die frische Ehe zu genießen. Daneben bietet Bali zahlreiche Ausflugsziele in die Natur: Ob einzigartige Vulkan- und Berglandschaften oder die schon erwähnten Wasserfälle im tiefen Dschungel, Bali ist ein Paradies auf Erden. Aber auch kulturell gibt es zahlreiche Hindu-Tempel, Paläste und andere Sehenswürdigkeiten auf der Insel der Götter zu entdecken. Lasst euren Honeymoon von Bali verzaubern und unternehmt eine Reise auf dieses einzigartige Idyll.

Top-Angebote für Flitterwochen & Hochzeitsreise auf Bali

Griechenland – zu Besuch in der mediterranen Küche

Traumhafte Strände, türkisblaues Wasser und malerische Küsten und Tempel der Antike – all das erwartet euch in Griechenland. Im August ist Griechenland ein Idyll am Mittelmeer. Bei Temperaturen um die 29 Grad und durchschnittlich einem Regentag ist euch Sonnenschein garantiert. Nehmt euch ausgiebige Sonnenbäder und eine erholsame Zeit an Strand und Meer. Besonders auf den Inseln Kreta, Kos oder Korfu ist euch eine erholsame Zeit garantiert. Erlebt romantische Candle-Light-Dinner in traumhaftem Ambiente mit Ausblick aufs Meer oder begebt euch auf Abenteuer in Lagunen und einsamen Buchten. Genießt die griechische Küche mit Gyros, Tsatsiki und dem weltbekannten Ouzo. Auch kulturell hat Griechenland viel zu bieten: Die weltbekannte Akropolis lässt die 2400 Jahre alte Antike wiederauferstehen und verzaubert euch mit ihrer noch heute eindrucksvollen Pracht. Die Klöster von Meteora auf hohen Bergspitzen sind ein ebenso beeindruckender Anblick. Erlebt die Vielfalt Griechenlands und begebt euch auf eine unvergessliche Reise.

Top-Angebote für Flitterwochen & Hochzeitsreise in Griechenland

Sri Lanka – Safari und Tempelzeremonien

Das ferne Sri Lanka lockt mit einzigartiger Landschaft und fremder Kultur. Möchtet Ihr Euren Honeymoon im August auf Sri Lanka verbringen, solltet ihr euch aber vor allem an der Ostküste der Insel aufhalten. Denn in dem Sommermonat ist auf der Insel an der indischen Südspitze Monsunzeit, von April bis Oktober bleibt die Ostküste davon aber weitestgehend verschont. Mit Temperaturen um die 30 Grad Celsius und durchschnittlich 6 Regentagen erwartet euch das perfekte Wetter, um euch in Zweisamkeit zurückzuziehen. Außerdem gehört der August nicht zur Hauptsaison in Sri Lanka, weshalb euch Touristenmassen erspart bleiben. Im August findet außerdem das Esala Perahera statt, ein Fest für den Zahn des Buddhas, der in einem Tempel der Insel aufbewahrt werden soll. Entdeckt vielfältige Kulturen, einzigartige Landschaften und begebt euch auf eine Hochzeitsreise nach Sri Lanka.

Top-Angebote für Flitterwochen & Hochzeitsreise auf Sri Lanka

Seychellen – Bilderbuchurlaub unter Palmen

Ihr träumt von Flitterwochen an einem Strand wie aus dem Bilderbuch? Vom Liegen in Hängematten unter Palmen mit Ausblick auf das kristallklare Meer? Dann seid ihr mit einem Honeymoon auf die Seychellen genau richtig. Der August liegt mitten in der Trockenzeit der Seychellen und ist somit der ideale Monat für eine Reise. Die Temperaturen sind mit rund 25 Grad schon etwas kühler und daher angenehmer als in den warmen Frühlingsmonaten. Der August hat die wenigsten Regentage, Sonne ist euch für die Flitterwochen garantiert. Nehmt also entspannende Sonnenbäder am Strand und genießt das einzigartige Flair der Seychellen. Außerdem ist der Sommermonat ideal, falls ihr Surfen oder Segeln wollt, da stärkere Winde aufkommen. Im August sind die Seychellen das perfekte Ziel für eure Flitterwochen, falls ihr einen Urlaub voller Entspannung und Erholung zu zweit erleben wollt.

Top-Angebote für Flitterwochen & Hochzeitsreise auf den Seychellen

Mauritius – Bunte Vielfalt in tropischem Klima

Auch das kleine Mauritius östlich von Madagaskar verspricht eine erholsame Zeit. Entspannt an idyllischen Stränden in wunderschönen Lagunen oder macht einen Ausflug zu den Tropenwäldern, Bergen und Seen der einzigartigen Insel. Der August auf Mauritius ist geprägt von warmen, angenehmen Temperaturen und wenigen Niederschlägen. Das Wetter lädt zum Sonnenbaden und Entspannen ein. Der August ist die beste Reisezeit, um unvergessliche Flitterwochen auf der Insel zu verbringen. Die abgelegene Insel verspricht Zweisamkeit und Abgeschiedenheit in paradiesischer Umgebung. Habt ihr Lust auf Ausflüge in die Natur dann erkundet den Le Morne Brabant oder die „Siebenfarbigen Erden von Charamel“, ein traumhaftes Naturschauspiel, das ihr nie vergessen werdet. Entscheidet ihr euch für einen Honeymoon im August auf Mauritius, dann ist euch eine wunderschöne Reise in die Vielfalt der Natur garantiert.

Top-Angebote für Flitterwochen & Hochzeitsreise auf Mauritius

Hawaii – das pazifische Paradies

Das abgelegene Hawaii ist ein Traumziel vieler Paare für ihre Flitterwochen. So versprechen die Inseln luxuriöse Hotelanlagen und abgelegene Strände. Jede Insel des US-Staates lockt mit ganz eigenen Angeboten. Im August könnt ihr auf Hawaii bei über 30 Grad die einzigartigen Landschaften bei vielen Sonnenstunden genießen. Bei einem Ausflug in die bergigen Regionen der Insel verschafft ihr euch eine Atempause von der Hitze und könnt die einzigartige Landschaft um den Mauna Kea bestaunen. Das pazifische Paradies bietet aber nicht nur Naturschauspiele, sondern auch Tempelanlagen vergangener Zeiten. Im „Valley of the Temples“ könnt ihr Anlagen im Stil der japanischen Einwohner Hawaiis besuchen. Hawaiis Insel bieten außerdem die Möglichkeit für allerlei Wassersport wie Surfen, Tauchen oder einem Ausflug mit dem Speedboot. Erkundet die Inselgruppe in ihrer Vielfalt und erlebt eine spannende und abwechslungsreiche Hochzeitsreise.

Top-Angebote für Flitterwochen & Hochzeitsreise auf Hawaii

La Réunion – L’amôur en l’île de La Réunion

Ein französisches Überseedepartement lockt mit paradiesischem Ambiente und wunderschönen Küstenstädten. Mit einer Hochzeitsreise auf La Réunion kommt ihr in den Genuss aller Vorteile, welche die europäische Union zu bieten hat. Ihr könnt visumsfrei einreisen, mit dem Euro bezahlen und erlebt dennoch Flitterwochen fernab der Heimat in tropischem Flair. Im August ist auf der östlich von Madagaskar liegenden Insel Winter. Mit frostigen Temperaturen müsst ihr allerdings nicht rechnen, denn mit rund 25 Grad ist es auf La Réunion noch immer angenehm warm und es herrscht perfektes Badewetter. Die einzigartige Vulkanregion, die sich wie ein diagonaler Streifen über die Insel zieht, ist in jedem Fall einen Ausflug wert. Einzigartige Natur erwartet euch auf Wasserwanderungen oder Kajaktouren durch den Regenwald der Le Vent Region. Macht eine Reise nach La Réunion und ihr werdet traumhafte Flitterwochen auf der Insel verbringen.

Top-Angebote für Flitterwochen & Hochzeitsreise auf La Réunion

Bora Bora – Schlafen auf dem Meer

Ein Atoll inmitten des endlosen Meeres – die Abgeschiedenheit von Bora Bora sorgt dafür, dass ihr euren Honeymoon in trauter Zweisamkeit verbringen könnt. Der August gehört zur besten Reisezeit, um auf das Atoll zu reisen. Denn in dem Sommermonat erwarten euch auf Bora Bora die wenigsten Niederschläge und mit einer Durchschnittstemperatur von 28 Grad die angenehmsten Temperaturen. Auf Bora Bora werden eure Flitterwochen zu einem Traum in Luxus zwischen Palmen an einsamen Stränden. Verbringt euren Honeymoon in schicken Hotels und besucht die Hauptinsel, um den Mount Otemanu zu bestaunen. Viele Hotels bieten einsame Villen an langen Stegen als Unterkunft, sodass ihr eine Oase für euch selbst habt und euch ganz auf euren Partner konzentrieren könnt. Das blaue Meer von Bora Bora lädt euch außerdem zu spannenden Schnorchel- und Taucherlebnissen ein. Lasst euch von der bunten Unterwasserwelt des Atolls verzaubern und verbringt eure Flitterwochen auf Bora Bora.

Deutschland – Heimat entdecken

Wer nicht weit reisen mag, Angst vor Flugreisen hat oder das Geld für eine teure Anreise sparen will, kann seinen Honeymoon auch direkt in Deutschland verbringen. Damit kommt die Vielfalt eures Urlaubs keinerlei zu kurz, denn auch in der Heimat gibt es viel zu entdecken. Der August ist der perfekte Zeitpunkt für Flitterwochen in Deutschland, denn die Temperaturen sind angenehm warm und nur wenige Schauer werden eure Reise stören. Begebt euch in den Alpen auf wunderschöne Wanderungen und erlebt Ausblicke auf einzigartige Landschaften. Oder verbringt eure gemeinsame Zeit an den Stränden der Nord- oder Ostsee und lasst eure Seele beim Entspannen in der Sonne baumeln. Habt Ihr mehr Lust auf Kultur statt auf Natur? Dann ist vielleicht ein Trip nach München, Nürnberg, Hamburg oder Berlin genau das Richtige für euch. Auch wenn Ihr aus Deutschland kommt gibt es sicher noch einige neue Eindrücke, was ihr auf eurem Honeymoon sammeln könnt.

Top-Angebote für Flitterwochen & Hochzeitsreise in Deutschland

Hochzeitsreisen im Sommer – Worauf ist zu achten?

Eine Reise im Sommer ist immer angebracht, vor allem wenn ihr nicht weit reisen wollt. Bedenkt aber, dass im Sommer viele Familien verreisen und ihr so an vielen Destinationen mit Sicherheit nicht allein sein werdet. Wer komplette Zurückgezogenheit und Zweisamkeit für eine Hochzeitsreise bevorzugt, sollte deshalb vielleicht ein entfernteres Ziel für den August auswählen. An einigen Orten ist im August Regenzeit, stellt euch deshalb immer auf die Wetterverhältnisse ein und bringt gegebenenfalls passende Kleidung auf eure Reise mit. Reist ihr an einen sonnigen Ort, dann vergesst auf keinen Fall genügend Sonnenschutz. Schließlich wollt ihr in den Flitterwochen nicht unter einem Sonnenbrand oder -stich leiden müssen. Der Sommer ist die schönste Reisezeit und definitiv ein geeigneter Zeitpunkt für den Honeymoon eurer Träume.

Die romantischsten Aktivitäten im Überblick

Wenn ihr einfach entspannen und Zeit zu zweit am Strand oder im Meer genießen wollt, dann seid ihr an vielen unserer Destinationen genau richtig. Daneben könnt ihr aber auch die verschiedensten Aktivitäten wahrnehmen, um euch euren Honeymoon noch mehr zu versüßen. Spa´s im Wellnessbereich des Hotels, Candle-Light-Dinner und viele andere Angebote warten an eurem Zielort auf euch. Versüßt euch euren Honeymoon und schwelgt nach der Hochzeit in Romantik pur! Schließlich ist die Hochzeitsreise nicht nur Erholung von den anstrengenden Vorbereitungen der Hochzeit, sondern auch dazu da, um die frische Ehe mit eurem Partner intensiv zu genießen. Jedes Hotel bietet euch die unterschiedlichsten Angebote dafür an. Nehmt zur Sicherheit eine Heiratsurkunde mit, um die Honeymoonvorteile der Anbieter genießen zu können und kommt mit euren Anfragen auch gerne auf uns zu. Wir finden für euch die romantischsten Aktivitäten und haben euch hier einen kleinen Überblick zusammengestellt.

Spa-Time

Was eignet sich mehr zur Entspannung im Honeymoon als ein regelmäßiger Aufenthalt im Spa-Bereich eurer Hotelanlage? Dort könnt ihr entspannende Massagen und erholsame Kuren aller Art erleben. Viele Unterkünfte bieten auch spezielle Partner-Massagen an, mit denen ihr eure neu gewonnene Verbindung intensiv genießen könnt. Aber auch gemeinsame Meditationen und Entspannungskurse können euch noch stärker zusammenbringen. Nach dem Stress der Vorbereitungen auf eurem großen Tag habt ihr euch die Entspannung reichlich verdient. Gerade auf Hawaii, auf den Malediven oder den Seychellen könnt ihr aus einer großen Auswahl von Spa-Angeboten wählen und euch sicher sein, dass euer Honeymoon zu einem erholsamen Urlaub in Zweisamkeit wird.

Romantische Zeit zu zweit

Neben den verschiedenen Spa-Angeboten könnt ihr mit vielen anderen Aktivitäten die Romantik in euren Flitterwochen aufleben lassen. Gerne vermitteln wir euch die verschiedenen Angebote an eurem Zielort, mit denen ihr euch noch intensiver auf euch einlassen könnt. Genießt bei einem Ausblick über den Ozean ein extra für euch organisiertes Candle-Light-Dinner mit eurem Partner. Lasst euch in die Wälder fremder Länder führen und habt ein romantisches Picknick auf grünen Auen. Oder geht gemeinsam Tanzen und erlebt eine intensive Zeit zu zweit. Macht ein Paar-Shooting in einzigartigen Panoramen und lernt so gleichzeitig einzigartige Landschaften kennen. Aber nicht nur organisierte Touren, sondern auch spontane Ideen tragen zu einer intensiven Zeit bei. An Romantik darf es auf eurem Honeymoon auf keinen Fall fehlen, also lasst euch darauf ein und genießt eure frisch gewonnene Ehe.

Weitere Paar-Aktivitäten

Als frisch vermähltes Ehepaar könnt ihr in den Genuss von Spa- oder vielen weiteren, romantischen Aktivitäten kommen. Viele Unterkünfte bieten aber auch andere Aktivitäten oder besondere Honeymoon-Specials an. Sprecht uns dazu gerne an, falls ihr Fragen habt. Ob ein Tanzkurs, bei dem ihr die traditionellen Tänze fremder Länder kennenlernt oder ein Kochkurs, der euch exotische Speisen lehrt – egal was ihr euch wünscht, wir helfen dabei, euch das passende Erlebnis zu vermitteln. Lernt von professionellen Barkeepern die besten Drinks, um euch die Flitterwochen im wahrsten Sinne des Wortes zu versüßen. Vergesst nicht, eure Hochzeitsurkunde mit auf die Reise zu nehmen, denn oft gibt es für frisch Vermählte einen kleinen Bonus oder einen günstigeren Preis bei den verschiedenen Kursen, Workshops oder Ausflügen. Die unterschiedlichsten Aktivitäten stehen euch zur Auswahl, also scheut euch nicht davor, auszuprobieren was euch gefällt.

Abenteuer und Action im Überblick

Romantik, Zeit zu zweit und Entspannung sind für viele die wichtigsten Aktivitäten in ihren Flitterwochen. Dies ist euer gutes Recht, denn nach der Hochzeit ist es natürlich erlaubt, auf der faulen Haut zu liegen und sich nur auf seinen Partner zu konzentrieren. Manch einer kann aber nicht nur Entspannen, sondern will auch viel erleben. Dafür gibt es gerade in großen Ländern viele Angebote. Reist ihr auf eine der Inseln könnt ihr viele Arten von Wassersport machen. Entdeckungstouren bringen euch die beeindruckenden Sehenswürdigkeiten und die exotische Natur eures Ziellandes näher. Entdeckt fremde Kulturen bei Feierlichkeiten, auf Märkten oder lernt in einem Museum etwas über die Geschichte des Landes. Glamour und Luxus gibt es auf einer Shopping-Tour. Auch ein Ausflug in ein Restaurant kann sich lohnen, um die exotischsten Speisen eures Honeymoon-Landes kennenzulernen.

Wassersport

Gerade bei einem Aufenthalt auf Mauritius, Bora Bora, Hawaii oder den Seychellen könnt ihr Spaß und Action mit unterschiedlichem Wassersport haben. Ob Surfen, Segeln oder eine Katamaran-Tour – lernt neue Sportarten kennen und probiert euch einmal aus. Den besonderen Nervenkitzel und hohe Geschwindigkeit erlebt ihr bei Ausflügen mit einem Speedboot oder einer Spritztour mit Jetskis. Wollt ihr prächtige Farbenvielfalt in stiller Atmosphäre erleben? Dann ist ein Tauchgang zu einem Korallenriff das Richtige für euch, bei dem ihr von der Pracht der Unterwasserwelt verzaubert werdet. Wollt ihr die Stille der Natur zu zweit genießen? Dann ist ein Angelausflug vielleicht schon eher etwas für euch. Es gibt zahlreiche Aktivitäten rund ums Wasser, die euch Spaß, Action oder ruhigen Genuss der Natur auf eurem Honeymoon versprechen.

Entdeckungstouren

Wenn ihr nicht nur eure eigene Hotelanlage und die nahe Umgebung eures Zielortes sehen wollt, dann werdet ihr um Entdeckungstouren und Ausflüge nicht herumkommen. Diese verschönern euren Honeymoon und lassen euch die exotische Landschaft und einzigartigen Sehenswürdigkeiten kennenlernen. Genießt atemberaubende Panoramen bei Wanderungen auf hohen Berggipfeln, macht Jagd auf exotische Schlangen bei Expeditionen in die Tiefen des Dschungels oder bestaunt einzigartige Tiere bei einer Safari durch riesige Nationalparks. Jede Destination hat einzigartige Naturschönheiten, die es zu entdecken gilt. Das mystische Vallée du Mai auf den Seychellen, das dem Garten Eden gleicht, das Naturschauspiel des Le Morne Brabant auf Mauritius, antike Ruinen Griechenlands oder die einzigartige Vulkanlandschaft auf La Réunion – all das könnt ihr auf euren Flitterwochen entdecken.

Kulturen entdecken

Aber nicht nur Natur oder Wassersport sind mögliche Aktivitäten für eure Flitterwochen: Wenn ihr fremde Kulturen oder Menschen kennenlernen möchtet, dann solltet ihr eine Städte-Tour machen oder verschiedene Sehenswürdigkeiten besuchen. Nehmt an Feierlichkeiten teil, um über Bräuche und Traditionen ferner Länder zu erfahren. Schlendert über Wochenmärkte und lasst euch von exotischen Früchten oder einzigartiger Handwerkskunst überzeugen. Ein kultureller Höhepunkt eurer Flitterwochen kann auch der Besuch eines Konzertes sein, der euch je nach Musik entspannt oder mit Adrenalin und ausgelassener Stimmung erfüllt. Wollt ihr etwas über die Geschichte oder Errungenschaften eures Zielortes lernen, kann auch der Besuch eines Museums einen Ausflug wert sein. Manchmal reicht aber auch nur ein simples Gespräch mit den Einwohnern und man lernt schon viel über die Gegebenheiten in dem Land eurer Flitterwochen. Besucht Sehenswürdigkeiten wie die Akropolis in Griechenland, die Höhlentempel Dambulla auf Sri Lanka oder das Valley of the Temples in Hawaii und begebt euch auf die Spuren alter Zivilisationen.

Kulinarik entdecken

Ein Ausflug in ein Restaurant, ein romantisches Candle-Light-Dinner in unglaublicher Atmosphäre oder ein Besuch bei Einheimischen – all dies kann euch den Honeymoon wortwörtlich versüßen. Erlebt die unterschiedlichen exotischen Gerichte ferner Länder und verzaubert euren Gaumen mit exquisiten Geschmäckern. In der Türkei erwartet euch zum Frühstück das ausgewogene „Menemen“ aus Rührei mit Tomaten, Paprika- und Knoblauchwurst. Auch der süße türkische Nachtisch Baklava ist weltbekannt. Dieser besteht aus gefüllten Blätterteigtaschen, die in Honig- oder Zuckersirup eingelegt werden. In Griechenland erwartet euch Gyros und Tsatsiki, sowie als besonderer Aperitif der unverwechselbare Ouzo. Bedenkt aber, dass es in vielen Ländern der islamischen Welt kaum Schweinefleisch und Alkohol gibt. Darauf lässt sich aber gut und gerne verzichten, da es so viel Neues zu entdecken gibt.

Einkaufsbummel

Ihr wollt einmal weg vom Strand, aber habt keine Lust auf Sport, Kultur oder Natur? Dann ist vielleicht ein Einkaufsbummel eine willkommene Abwechslung. Viele Touristenhotspots bieten euch große Einkaufszentren oder lange Einkaufsmeilen, die euch im Luxus schwelgen lassen und exquisite Waren anbieten. Gerade in Ländern mit großen Städten wie der Türkei, Griechenland oder Deutschland könnt ihr euch mit allem Möglichen eindecken. Weltweit bekannte Marken und schicke Modelabel bieten hier ihre Produkte zum Verkauf an. Möchtet ihr hingegen einen persönlicheren Einblick in die Kunst und das Handwerk eures Reiseziels erhalten, solltet ihr vielleicht einen kleinen öffentlichen Markt oder eine Verkaufshalle besuchen. Hier findet ihr Außergewöhnliches, könnt mit den Händlern feilschen und entdeckt vielleicht ein besonderes Andenken, welches euch noch lang an eure Hochzeitsreise erinnern wird.

Tipps für eure Flitterwochen

 

Um eure Flitterwochen genießen zu können bedarf es nicht nur der Planung romantischer Aktivitäten und spannender Ausflugsziele. Überlegt euch auch frühzeitig, wohin eure gemeinsame Reise gehen soll und werft einen Blick auf die Begebenheiten eures Wunschziels. Das Klima vor Ort und eventuelle Reisewarnungen können erheblichen Einfluss auf einen reibungslosen Ablauf eurer Reise haben. Gerne helfen wir euch hierzu und stellen euch alle wichtigen Informationen zur Verfügung, damit auf euren Flitterwochen nichts schief gehen kann. Wir haben euch bereits eine Checkliste mit den wichtigsten Punkten, die ihr beachten solltet, zusammengestellt. Außerdem möchten wir euch hier einen kleinen Überblick darüber geben, was es alles bei der Vorbereitung zu beachten gilt. Mit ausführlicher Planung und Gestaltung werdet ihr eine Reise erleben, die euch als frisches Ehepaar noch näher zusammenbringt und unvergesslich sein wird.

Budget

Eine Hochzeit soll extravagant, einzigartig und unvergesslich werden. Daher geben viele Paare Unmengen an Geld für die Feierlichkeiten des schönsten Tags im Leben aus. Plant deshalb schon vor den Vorbereitungen der Feier ein festes Budget für die Flitterwochen ein. Denn je nach Zielland, Reisezeit und Dauer des Flugs kann auch der Honeymoon ein teures Unterfangen sein. Legt euch zunächst auf ein passendes Budget fest und überlegt euch dann, wohin eure Reise gehen soll. Achtet darauf, dass zusätzliche Ausflüge oder Touren oft erst vor Ort gebucht werden können und deshalb auch erst dort entsprechende Kosten anfallen. Als grundlegende Regel bei der Planung eurer Reise könnt ihr damit rechnen, dass weiter entfernte Ziele natürlich teurer sind als ein Honeymoon in Europa oder direkt in Deutschland. Aber auch diese Regel ist nicht zwingend geltend. Habt ihr für eure Reise 10.000€ bis 15.000€ übrig, dann könnt ihr euch beispielsweise auf Bora Bora mit Luxus pur, All Inclusive und vielen Specials vergnügen. Das durchschnittliche Budget der Hochzeitsreise liegt bei einem deutschen Paar allerdings bei etwa 4000 bis 5000 Euro.

Gemeinsame frühzeitige Planung

Nicht nur das Budget sollte frühzeitig geplant werden. Auch alle anderen Widrigkeiten müssen vor Antritt der Reise bedacht und ausgeschlossen werden, damit ihr einen erholsamen Honeymoon erlebt, bei dem ihr euch ganz auf euch selbst konzentrieren könnt. Sucht euch nach der Festlegung des Budgets ein Ziel aus, das zu euch und euren Ansprüchen passt. Informiert euch ausgiebig über das gewählte Land: Welche Gegebenheiten vor Ort müssen beachtet werden? Welches Wetter erwartet euch auf der Reise? Benötigt man Visa oder Impfungen für die Reise? All das sind Fragen, die ihr euch frühzeitig stellen und beantworten solltet. Fangt schon vor den Hochzeitsplanungen mit der Organisation der Hochzeitsreise an, wenn ihr direkt nach der Trauung in die Flitterwochen wollt. Die Planung von Aktivitäten, Unterkunft und natürlich dem Reiseziel selbst solltet ihr möglichst gemeinsam angehen – so ist garantiert, dass ihr eure erste Reise als Ehepaar auf ganzer Linie genießen könnt und zu einer unvergesslichen Erinnerung werden lasst.

Namensänderung beachten

Mit der Hochzeit ist traditionell auch die Änderung des Nachnamens verbunden. Lasst ihr euren Namen ändern, dann bedenkt dies auch bei der Planung eurer Flitterwochen. Es ist wichtig, dass auf dem Reisepass der gleiche Name steht wie der, den ihr bei der Buchung eures Flugs, der Unterkunft und von anderen Aktivitäten angegeben habt. Wenn ihr direkt nach der Trauung reisen wollt, ist es am praktischsten den (noch gültigen) alten Pass mit eurem Namen zu verwenden. Dieser muss dann auch bei den Buchungen angegeben werden. Reist ihr erst relativ spät nach der Hochzeit ins Ausland, könnt ihr natürlich den aktuellen Namen verwenden. Beantragt aber möglichst rechtzeitig die Namensänderung für euren Reisepass. Diese kann auch schon vor der Hochzeit beantragt werden. Die Wartezeit auf den neuen Reisepass ist je nach Behörde unterschiedlich, kümmert euch daher frühzeitig um diese Angelegenheit.

Impfungen

Fehlende Impfungen können bei der Aus- oder Wiedereinreise problematisch werden und eine Quarantäne nach sich ziehen. Außerdem wollt ihr Eure Flitterwochen natürlich frei von der Gefahr durch gefährliche Krankheiten genießen können. Informiert euch daher frühzeitig über die Bedingungen an eurem Reiseziel und ob eventuell Impfungen benötigt oder empfohlen werden. Die Seiten des Auswärtigen Amt geben euch hierzu ausführliche Informationen über möglicherweise benötigte Impfungen. Falls ihr euch unsicher seid, helfen wir euch auch gern bei der Recherche. Solltet ihr eine Impfung benötigen, dann vereinbart einen Termin mit eurem Arzt, lasst euch beraten und anschließend impfen. Mit der richtigen Impfung seid ihr einen Schritt näher an eurer Traumreise und könnt diese etwas sorgenfreier in Angriff nehmen.

Visum & Reisepass

Ein vergessener oder abgelaufener Reisepass kann eure Traumreise leider frühzeitig platzen lassen. Bei Reisen außerhalb der EU wird dieser immer verlangt. Dieser muss eine bestimmte Zeit ab Einreise gültig sein. Achtet außerdem darauf, dass bei einer Namensänderung der gleiche Name im Reisepass steht wie der, den ihr bei Buchung von Flugreise und Unterkunft angegeben habt.  In bestimmten Ländern wird zusätzlich noch ein Visum für die Ein- und Ausreise benötigt. Informiert euch frühzeitig über die Einreisebestimmungen eures Traumlandes. Vielerorts kann man mit einem simplen Stempel in den Reisepass einreisen. Andere Länder benötigen bereits vor Reiseantritt einen Antrag auf einen Aufenthalt. Alle Informationen darüber findet ihr auch auf den Seiten des Auswärtigen Amtes, wo die Einreisebestimmungen für Deutsche für die jeweiligen Länder aufgeführt sind. Solltet ihr ein Visum benötigen, dann beantragt ihr dies bei einem zuständigen Konsulat oder in der Botschaft des Landes.

Aktivitäten planen

Um einen runden Urlaub zu erleben reicht vielen nicht nur Sonne, Meer und Strand. Vor Ort habt ihr zahlreiche Möglichkeiten euren Honeymoon noch schöner, aufregender und interessanter zu gestalten. Ob eine kleine Tour durch exotischen Dschungel, trockene Wüstenlandschaft oder auf gigantische Berggipfel, Romantik bei einem Candle-Light-Dinner mit Blick aufs Meer oder Spaß und Action beim Surfen oder Fallschirmspringen – all diese Aktivitäten könnt ihr auch schon vor Antritt der Reise gemeinsam planen. So habt ihr während eures Aufenthalts den Kopf frei und müsst euch um nichts mehr kümmern. Bedenkt aber, dass diese immer extra Kosten verursachen und plant dies in eurem Budget mit ein. Mit der richtigen Auswahl an Aktivitäten werdet ihr ein fremdes mit eindrucksvollen Kulturen und unvergesslichen Abenteuern erleben.

Unser Angebot für eure Hochzeitsreise im August

Wir von hochzeitsreise.info geben unser Bestes, um euch unvergessliche Flitterwochen zu ermöglichen. Egal ob ihr eine weite Reise auf die Seychellen unternehmen oder in Deutschland eure Heimat neu entdecken wollt – wir stehen euch mit Rat und Tat zur Seite und begleiten die Planung ganz nach euren Bedürfnissen. Ihr habt einen extravaganten Wunsch oder möchtet etwas ganz Besonderes erleben? Oder wisst ihr noch gar nicht, wohin eure Hochzeitsreise gehen soll und seid euch unsicher, wie ihr die Planung angehen sollt? Gerne helfen wir euch dazu mit unserer unverbindlichen & kostenfreien Beratung. Füllt dazu einfach unser Kontaktformular aus oder nehmt per Mail und Telefon Kontakt mit uns auf.

Miriam Glöckner
Ich berate euch gerne kostenfrei & unverbindlich zu eurem Traumurlaub

kostenfrei & unverbindlich

Oder direkt anrufen
+49 (0)361 34949572

Unsere starken Partner

Um jede Hochzeitsreise unvergesslich zu machen, garantieren wir euch eine vertrauenswürdige Zusammenarbeit mit unseren starken Partnern. Mithilfe dieses Netzwerks gelingt es uns, eure Träume bis ins kleinste Detail zu erfüllen.

Einige unserer Partner-Airlines
Einige unserer Reise-Partner

Glückliche Paare berichten

Wir bedanken uns von ganzem Herzen für das entgegengebrachte Vertrauen all der Paare, die den schönsten Tag ihres Lebens in unsere Hände gelegt haben.

FAQs – Häufig gestellte Fragen

Wo kann man im August Flitterwochen machen?

Der August ist der letzte Monat des Sommers und somit perfekt für eine Hochzeitsreise geeignet. Wenn ihr nicht weit reisen wollt ist der August perfekt, da sich nun viele Ziele in und um Europa wie Griechenland, Italien oder die Türkei anbieten. Aber auch die Berge Deutschlands oder die Nord- oder Ostsee versprechen euch jetzt einen traumhaften Honeymoon. Soll die Reise weit in die Ferne gehen, empfehlen wir für den August La Réunion, Hawaii, Mauritius, Sri Lanka, Bali und die Seychellen.

Wie viel kosten Flitterwochen?
Als frisches Ehepaar will man sich etwas gönnen und Flitterwochen erleben, die ein unvergessliches Erlebnis werden. Daher können diese neben der schon kostspieligen Hochzeit ziemlich teuer werden. Eine dreiwöchige Reise nach Bora Bora mit vielen Specials und Extras kann schonmal über 20.000€ kosten. Durchschnittlich geben deutsche Paare für den Honeymoon jedoch nur 5000 bis 6000 Euro aus.
Wann sollte man die Flitterwochen buchen?
Möchtet ihr direkt nach der Hochzeit in die Flitterwochen starten, dann empfiehlt es sich, diese schon ein halbes Jahr vor der Hochzeit zu buchen. So könnt ihr in Ruhe alle Vorbereitungen für Hochzeit und Reise treffen und habt nicht erst kurz vor der Trauung den Stress, euch damit auseinandersetzen zu müssen. Soll eure Hochzeitsreise erst ein halbes Jahr nach der Trauung stattfindet, könnt ihr Buchung und Planung auch erst danach in Angriff nehmen.
Was versteht man unter Flitterwochen?
Die Zeit unmittelbar nach der Hochzeit wird als Flitterwochen oder im Englischen als Honeymoon bezeichnet. Viele frischen Ehepaare verbringen die Flitterwochen auf einer Hochzeitsreise um die frisch gewonnene Ehe als Paar zu genießen.

JETZT kostenlose Beratung anfordern!