Flitterwochen & Hochzeitsreise im Februar

Flitterwochen | Hochzeitsreise | Februar | Ziele | Hotels

Wir machen Wünsche möglich
Dank unseres Netzwerkes und den Erfahrungen aus über 1.000 Hochzeitsreisen erfüllen wir euch eure Herzenswünsche.
Verlässliche Rundum-Betreuung
Von der Planung bis zur Betreuung während eurer Reise stehen wir euch selbstverständlich immer beratend für alle Belange zur Seite.
Sehr breites Leistungsspektrum
Dank unserer umfassenden Services werdet ihr die Flitterwochen eurer Träume erleben. Stellt mit uns die Hochzeitsreise zusammen, die wirklich etwas kann!
Erfahrung trifft Emotion
Wir haben viele Destinationen persönlich erkundet und besitzen daher ein sehr gutes Gefühl für die einzelnen Reiseziele und wo eure Wünsche wahr werden.
Top-Angebote der einzelnen Regionen
Glückliche Paare berichten
Lisa & René

Das Team hat uns unsere Traumflitterwochen ermöglicht! Wir haben so viele schöne Erlebnisse sammeln können, die wir nie vergessen werden!

Anne & Markus

Ein hoch kompetentes, sehr freundliches und vor allem geduldiges Team! Wir hatten viele Sonderwünsche und dennoch wurde sich sehr bemüht allem nachzukommen. Es wurde sich sehr viel Zeit genommen und die Suche immer wieder angepasst. Wir können diese Reiseagentur jedem empfehlen und ans Herz legen!

Nicola & Thomas

Das Team hat uns unsere Traumhochzeit im Ausland ermöglicht! Wir sind so beeindruckt, wie problemlos alles geklappt hat.

Wir planen eure individuellen Flitterwochen

Hochzeitsreisen und Flitterwochen sind unsere Passion. Über 80 % unserer Reisen planen wir individuell.

Sendet uns eure Wünsche und wir kreieren euch Angebote - passend nach euren Vorlieben und Budget.

Wünsche senden
kostenfrei & unverbindlich
Oder direkt anrufen
+49 (0)361 34949572
Miriam Glöckner
Inhaberin und Reisenerd
Hohe Kundenzufriedenheit
4,9 / 5 Sterne auf Google
Schnelle Information zu eurem Traumurlaub -  Rückmeldung werktags innerhalb von 24 h
Entspannt und verlässlich - Wir möchten, dass ihr euch wollt fühlt und das fängt bei der Beratung an!
Inhaltsverzeichnis

Eine unvergessliche Zeit zu zweit im Zeichen der Liebe: die Hochzeitsreise. Der Honeymoon ist sozusagen der krönende Abschluss eurer Hochzeit und zudem die perfekte Möglichkeit, euer Eheversprechen zu zelebrieren. Damit ihr für eure Hochzeitsreise im Februar die schönsten Destinationen auswählen könnt, haben wir unsere Top 10 der schönsten Flitterwochen-Ziele im Februar aufgelistet. Ihr seid schon ganz gespannt, wohin die Reise gehen kann? Dann seid ihr hier genau richtig.

Flitterwochen- & Hochzeitsreise-Ziele im Februar – Top10-Reiseziele & Hotels im Überblick

 

Die perfekte Hochzeitsreise: Warum der richtige Reisemonat wichtig ist

Der richtige Monat spielt gleich aus mehreren Gründen eine entscheidende Rolle für eine gelungene Hochzeitsreise. Da jede Klimazone ihre besonderen Charakteristika hat, eignen sich nicht alle Traumreiseziele zu jedem Zeitpunkt des Jahres. Während es in Deutschland im Februar meist wechselhaft und kalt ist, könnt ihr in Thailand am Strand liegen und Cocktails schlürfen. Andere tropische Regionen sind dagegen im Februar von Stürmen und andauerndem Regen geplagt, weil dort Monsun herrscht. Deshalb spielt der richtige Reisemonat eine entscheidende Rolle für die Wahl des Urlaubsziels. Daneben bestimmt der Reisemonat aber auch maßgeblich den Preis eurer Hochzeitsreise. Die Kosten für Flüge und Hotels unterscheiden sich nämlich in der Regel, je nachdem, ob ihr in der Hauptsaison oder in der Nebensaison reist. Uns ist bewusst, dass der beste Reisemonat für eure Hochzeitsreise häufig nicht frei von euch festgelegt werden kann; zu oft stehen äußere Gründe wie der Hochzeitstermin oder Urlaubsgenehmigungen des Arbeitgebers vor den eigenen Wünschen. Den Februar als Reisezeit für eine Hochzeitsreise haben nur wenige Paare auf dem Schirm; daher möchten wir euch die Vorteile eines Februar-Honeymoons erklären. Denn die gibt es durchaus!

 

Das spricht für eine Hochzeitsreise im Monat Februar

Ein starkes Argument für eine Hochzeitsreise im Monat Februar ist, dass ihr dem ausklingenden Winter und dem wechselhaften Wetter in Deutschland entfliehen könnt. Abgesehen von Skigebieten sind im Februar allgemein nur wenige Reisende unterwegs. Der Februar gehört damit in die Nebensaison, zumindest in den meisten der von uns ausgewählten Reiseziele. Das bedeutet für euch: Wenn ihr rechtzeitig bucht, könnt ihr unschlagbare Angebote abstauben! In der Regel könnt ihr im Februar ruhige Hotelanlagen genießen und bleibt von überfüllten Stränden und Innenstädten verschont. Weitere 10 Argumente für eine Hochzeitsreise im Februar werden wir euch in den folgenden Abschnitten vorstellen, denn im Februar könnt ihr traumhafte Reiseziele besuchen.

 

Top-Angebote für Flitterwochen & Hochzeitsreise in Asien

 

ab €  1.558  p.P.
Cape Kudu Koh Yao Noi
14-tägige Flugpauschalreise, Deluxe-Doppelzimmer, mit Frühstück
Khao Lak, Yao Noi
Zum Angebot
ab €  1.432  p.P.
Jungle Beach by Uga Escapes
14tägige Pauschalreise, Lagunen Doppelzimmer, mit Frühstück
Kuchchaveli, Sri Lanka
Zum Angebot
ab €  2.687  p.P.
Fusion Resort Phu Quoc
Vietnam / Vietnam / Phu Quoc
15tägige Pauschalreise, Poolvilla Gartenblick, mit Frühstück
Zum Angebot
ab €  1.542  p.P.
Anantara Al Jabal Al Akhdar Resort
1 Woche Flugpauschalreise, Premium Doppelzimmer, Halbpension
Nizwa, Oman
Zum Angebot

Die schönsten Hochzeitsreiseziele im Februar: unsere Top 10

Im Februar eignen sich viele tropische Inseln in Asien, die Karibik und Teile von Afrika, wenn ihr es warm haben wollt. Das Klima ist in der Zeit sehr angenehm und verwöhnt euch mit vielen Sonnenstunden. Unsere Favoriten bieten euch als Hochzeitsreiseziele abwechslungsreiche Aktivitäten und Naturschönheiten. Wir entführen euch in fremde Kulturen, atemberaubende Strände, dichte Wälder und exotische Kulinarik. Jede Destination bringt individuelle Vorzüge mit sich. Also packt die Badesachen ein und träumt euch mit uns zu den schönsten Reisezielen im Februar.

 

Bali: eine Traumreise auf die Insel der tausend Tempel

Wir starten mit einem bezaubernden Reiseziel in Asien: Bali. Die kleine, zu Indonesien gehörende Insel ist der perfekte Ort für einen Honeymoon – frei nach dem berühmten Motto „Eat, pray, love“. Auf euren Entdeckungstouren könnt Ihr den dichten Dschungel Balis erkunden und in Wasserfälle tauchen. Bestaunt das sensible Ökosystem der Insel, wo Reisfelder neben Vulkanen und warmen Quellen warten. Zu den unzähligen Sehenswürdigkeiten der freundlichen, spirituellen Insel gehören die vielen traditionellen Tempel. Sie führen euch auf die Spuren der Kultur und der Geschichte Balis. Die Insel zählt sechs Nationaltempel, deren bekanntester und bei Touristen beliebtester Pura Tanah Lot ist. Diesen Tempel, den ihr sicher schon auf Instagram gesehen habt, kann man nur bei Ebbe besuchen. Bali ist ohne Frage eine extrem spirituelle Insel und nicht umsonst bekannt als die Insel der Götter. Es gibt viele geheimnisvolle Bräuche und Riten. Eine balinesische Tradition ist es zum Beispiel, jeden Tag Opfergaben an die Götter zu entrichten, um Dämonen fernzuhalten. Keine Angst, dabei handelt es sich meist nur um duftende Frangipani-Blüten oder kleine Schälchen mit Reis. Aber der Duft von Räucherstäbchen wird euch noch lange nach eurer Bali-Reise an euren Honeymoon erinnern! Allgemein wird für Bali die Reisezeit von Mai bis Juni empfohlen, da im Februar Regenzeit herrscht. Wenn ihr den einen oder anderen Regenguss aushalten könnt, bekommt ihr dafür eine Insel fast ohne Besucher ganz für euch und unschlagbar günstige Schnäppchenpreise.

 

Top-Angebote für Flitterwochen & Hochzeitsreise auf Bali

 

ab €  1.691  p.P.
Alila Seminyak
14-tägige Flugpauschalreise, Superior-Doppelzimmer, mit Frühstück
Indonesien / Bali / Seminyak
Zum Angebot
ab €  618  p.P.
Karma Reef
1 Woche, Bungalow Meerblick, mit Frühstück
Indonesien / Lombok / Gili Meno
Zum Angebot
ab €  310  p.P.
Novotel Lombok Resort & Villas
1 Woche, Superior-Doppelzimmer, mit Frühstück
Indonesien / Lombok / Putri Nyale
Zum Angebot
ab €  1.850  p.P.
Padma Resort Ubud
14-tägige Pauschalreise, Premier-Room, mit Frühstück
Indonesien / Bali / Payangan
Zum Angebot
ab €  2.128  p.P.
The Apurva Kempinski Bali
14-tägige Flugpauschalreise, Grand Deluxe Doppelzimmer, mit Frühstück
Indonesien / Bali / Nusa Dua
Zum Angebot

Vietnam: ein Traum aus Dschungel und Stränden

Eine Hochzeitsreise durch Vietnam ist ein unvergessliches Erlebnis. Das südostasiatische Land, das bis vor wenigen Jahren noch ein kommunistischer Staat war, ist reich an Geschichte, Kultur und Architektur. Gekennzeichnet durch einen Mix aus kleineren Küstenstädten und Millionen-Metropolen mit beeindruckender Skyline, findet man selbst dort in den Altstadtkernen noch beeindruckende Kolonialbauten und zahlreiche buddhistische Tempel. Sehenswürdigkeiten und Monumente aus allen Zeiten, vom altchinesischen Reich bis zum Vietnam-Krieg erwarten euch in jeder der Regionen Vietnams, die sich geografisch und kulturell stark unterscheiden. Erkundet die versteckten Tunnel der Vietcong-Kämpfer in Cu Chi und bestaunt das Ho-Chi-Minh-Mausoleum in Hanoi, streift durch die Gassen der alten Kaiserstadt Hue oder durch die jahrtausendealten Tempelruinen von My Son. Die goldene Brücke in Da Nang wird euch den Mund offenstehen lassen, genauso wie der Wolkenpass, über den euch der Nachtzug nach Saigon bringt. Neben diesen von Menschenhand erschaffenen Sehenswürdigkeiten verzaubert das vom Vietnamkrieg gezeichnete Land auch mit seiner Natur. Zu unseren Lieblingsaktivitäten in Vietnam zählt das Erkunden verborgener Höhlen in den Karstfelsen der Halong Bay, Kajaktouren in Ninh Binh und im Mekong Delta oder Wanderungen in den wolkenverhangenen Bergen von Sa Pa. Wenn ihr viel über die Kultur Vietnams erfahren wollt, empfehlen wir euch eine geführte Tour, die ihr als einzelne Stadtführung zum Beispiel in Hue mitmachen könnt oder als mehrtägige Rundreise mit Guide, zum Beispiel durch die entmilitarisierte Zone in Zentralvietnam oder zu den Bergvölkern des Nordens. Das Besondere an einer Vietnam-Reise im Februar: Dies ist der einzige Monat, in dem in ganz Vietnam ein angenehmes Klima herrscht und wenig Regen fällt. Allerdings müsst ihr einkalkulieren, dass von Ende Januar bis Anfang Februar das gesamte Land wegen des Tet-Festes stillsteht.

 

Top-Angebote für Flitterwochen & Hochzeitsreise in Vietnam

 

ab €  3.020  p.P.
Fusion Maia Danang
Vietnam / Vietnam / Da Nang
14tägige Pauschalreise, Pool Villa, mit Frühstück
Zum Angebot
ab €  2.687  p.P.
Fusion Resort Phu Quoc
Vietnam / Vietnam / Phu Quoc
15tägige Pauschalreise, Poolvilla Gartenblick, mit Frühstück
Zum Angebot
ab €  1.568  p.P.
Green Bay Phu Quoc Resort & Spa
Vietnam / Vietnam / Phu Quoc
14tägige Flugpauschalreise, Bungalow Gartenblick, mit Frühstück
Zum Angebot
ab €  1.694  p.P.
Nam Nghi Resort
Vietnam / Vietnam / Phu Quoc
15tägige Flugpauschalreise, Doppelzimmer Meerblick, mit Frühstück
Zum Angebot
ab €  1674  p.P.
The Anam
Vietnam / Vietnam / Nha Trang
14tägige Flugpauschalreise, Doppelzimmer Gartenblick
Zum Angebot

Thailand: Relaxen zwischen bunten Tempeln und goldenen Stränden

Eine Hochzeitsreise nach Thailand wird garantiert ein farbenfrohes, genussreiches Abenteuer. Das buddhistisch geprägte Land in Südostasien, das sowohl an den Indischen Ozean als auch an den Golf von Thailand grenzt, ist bekannt für endlose Strände, himmlische Massagen und leckeres (aber scharfes!) Essen. Der sowohl kulturell als auch landschaftlich enorm abwechslungsreiche Staat mit der Hauptstadt Bangkok verzaubert euch mit beeindruckenden Insel-Archipelen, dichtem Regenwald und schroffen Bergen. Flora und Fauna Thailands sind vielfältig und artenreich. Auch die jahrtausendealte Geschichte Thailands lädt ein, von euch entdeckt zu werden. Uralte buddhistische Tempelanlagen, riesige goldene Buddhas und reich verzierte Chedis prägen das Kulturerbe. Faszinierende religiöse Bräuche und traditionelle Gepflogenheiten prägen das moderne Land noch heute tief. Zu unseren Lieblingsregionen in Thailand gehören der Nationalpark von Khao Lak und die Bergstadt Chiang Mai. Während Khao Lak mit seiner wunderschönen Küstenlandschaft verzaubert, könnt ihr in Chiang Mai und den weiter in den Bergen gelegenen Dörfern wie Chiang Rai und Pai naturbelassenen Dschungel, Wasserfälle und Berggipfel entdecken. Der Februar eignet sich perfekt für eine Reise nach Thailand, denn bei Temperaturen zwischen 25 bis 30°C könnt Ihr euren Honeymoon in vollen Zügen genießen, ohne in Schweiß auszubrechen (und frieren müsst ihr in Thailand ohnehin nie). Luxuriöse Hotels zu akzeptablen Preisen bieten euch unvergessliche Übernachtungsmöglichkeiten und Gelegenheiten für romantische Momente zu zweit, sodass ihr eure Flitterwochen nie vergessen werdet. Die Naturschönheit der Insel und die Romantik, die überall in Thailand in der Luft liegt, machen dieses freundliche tropische Reiseziel zu etwas ganz Besonderem.

 

Top-Angebote für Flitterwochen & Hochzeitsreise in Thailand

 

ab €  1.662  p.P.
Aleenta Phuket Resort & Spa
14-tägige Flugpauschalreise, Loftzimmer, mit Frühstück
Khok Koi, Phang nga
Zum Angebot
ab €  1.558  p.P.
Cape Kudu Koh Yao Noi
14-tägige Flugpauschalreise, Deluxe-Doppelzimmer, mit Frühstück
Khao Lak, Yao Noi
Zum Angebot
ab €  1.510  p.P.
Santhiya Resort & Spa
14-tägige Flugpauschalreise, Deluxe Doppelzimmer, mit Frühstück
Ko Phangan, Surat Thani
Zum Angebot
ab €  2.748  p.P.
TreeHouse Villas Koh Yao
14tägige Flugpauschalreise, Treehouse Villa, mit Frühstück
Ko Yao District, Ko Yao Noi
Zum Angebot
ab €  1.621  p.P.
Zazen Boutique Resort & Spa
14tägige Pauschalreise, Gardenbungalow, mit Frühstück
Ko Samui District, Ko Samui
Zum Angebot

Malediven: Honeymoon im Paradies

Sucht ihr für eure Hochzeitsreise nach dem Paradies auf Erden, seid ihr wahrscheinlich auf den Malediven genau richtig. Hier erwarten euch lange Strände mit Kokospalmen, kristallklares Wasser in seichten Lagunen und ein Meer, das hinter Korallenriffen in kräftigem Türkis leuchtet. Die Malediven bestehen aus unzähligen kleinen und größeren Inseln, von denen viele unbewohnt sind und euch absolute Ruhe und Abgeschiedenheit bieten. Neben Wellness und Entspannung für Körper und Geist könnt ihr auf den Malediven jeder Art von Wassersport nachgehen. Besonders aufregend ist die Erkundung der bunten Unterwasserwelt. Korallenriffe voller Muscheln und Fische aller Art wollen von euch entdeckt werden. Eine Hochburg für das Tauchen und Schnorcheln ist die Insel Makuudu. Hier gibt es auch Meeresschildkröten zu entdecken. Auf der Touristeninsel Meeru könnt ihr Papaya- und Bananenplantagen durchstreifen und dort das erntefrische Obst direkt vom Strauch naschen. Alles in allem sind die Malediven ein idealer Ort für Ruhe, Erholung und Romantik. An Zweisamkeit wird es euch hier mitten im Indischen Ozean nicht fehlen.

 

Top-Angebote für Flitterwochen & Hochzeitsreise auf den Malediven

 

ab €  2193  p.P.
Anantara Dhigu Resort & Spa
1 Woche Flugpauschalreise, Sunrise Beach Villa, Halbpension
South Male Atoll 20109, Malediven
Zum Angebot
ab €  1744  p.P.
COOEE Oblu at Helengeli
1 Woche Flugpauschalreise, Deluxe Beach Villa, all inclusive
Kaafu (Nord Male) Atoll, Malediven
Zum Angebot
ab €  2.397  p.P.
Kanuhura A Sun Resort Maldives
1 Woche Pauschalreise, Strandbungalow, Halbpension
Lhaviyani (Faadhippolhu) Atoll, Malediven
Zum Angebot
ab €  1479  p.P.
Kuredu Island Resort & Sangu Water Villas
1 Woche Flugpauschalreise, Bungalow, Vollpension
Lhaviyani (Faadhippolhu) Atoll, Malediven
Zum Angebot
ab €  1933  p.P.
LUX* South Ari Atoll
1 Woche Flugpauschalreise, Beach Pavillion, Frühstück
Alif Dhaal (Süd Ari) Atoll, Malediven
Zum Angebot

Sri Lanka: Safaris und Tempelzeremonien

Wir bleiben im Indischen Ozean, hüpfen aber hinüber auf den Indischen Subkontinent, genauer: nach Sri Lanka. Wegen ihrer reichen Kultur und der Freundlichkeit ihrer Einwohner, vor allem aber wegen ihrer Form wird die Insel auch „Perle im Indischen Ozean“ genannt. Im Februar reist ihr am besten an die Süd- oder Westküste dieses vielfältigen Landes. Diese Region ist auf internationalen Tourismus eingerichtet und bietet neben einer perfekten Infrastruktur das optimale Klima für eure Hochzeitsreise im Februar mit. Eine Besonderheit von Sri Lanka ist das harmonische Zusammenspiel von Moderne und Historie. Zum einen könnt ihr das ehemalige Herrscherstadt Kandy besuchen, die Ruinen von Sigiriya oder den ältesten Baum der Welt in Anuradhapura. Zum anderen gibt es in Sri Lanka auch hochmoderne Städte, wie zum Beispiel die Hauptstadt Colombo an der Westküste. Diese Gegensätze prägen das Land und garantieren euch abwechslungsreiche Flitterwochen. Ihr könnt in Sri Lanka auch eine Safari machen; es gibt mehrere Nationalparks, die auf euch warten. Zur Ruhe kommen ist in Sri Lanka wie in keinem anderen Land möglich: Die traditionelle ayurvedische Heilkunst verspricht Entspannung für Körper und Geist.

 

Top-Angebote für Flitterwochen & Hochzeitsreise auf Sri Lanka

 

ab €  1.158  p.P.
Anantara Kalutara
1 Woche Flugpauschalreise im Doppelzimmer Premier Room mit Halbpension
Kalutara, Sri Lanka
Zum Angebot
ab €  1.642  p.P.
Anantara Peace Haven Tangalle Resort
14tägige Flugpauschalreise, Premier Doppelzimmer, Halbpension
Tangalle, Sri Lanka
Zum Angebot
ab €  1.432  p.P.
Jungle Beach by Uga Escapes
14tägige Pauschalreise, Lagunen Doppelzimmer, mit Frühstück
Kuchchaveli, Sri Lanka
Zum Angebot
ab €  1.320  p.P.
The Villas Wadduwa
Wadduwa, Sri Lanka
14tägige Flugpauschalreise, Villa, mit Frühstück
Zum Angebot
ab €  1.332  p.P.
Uga Bay by Uga Escapes
14tägige Pauschalreise, Beach Studio, mit Frühstück
Passekudah, Sri Lanka
Zum Angebot

Bahamas: Karibische Strände mit Schweinchen

Auch die Karibik darf in unserer Aufzählung der schönsten Hochzeitsreiseziele nicht fehlen. Auf die Liste der Ziele für den Februar gehören unbedingt Jamaika und die Bahamas. Ganz typisch für die Inselwelt der Bahamas, von deren 300 Inseln nur 30 bewohnt sind: Urlaubs-Selfies vom Baden mit rosafarbenen Schweinchen. Keiner weiß, woher sie kamen, aber sie tummeln sich genauso gern an den weißsandigen Stränden der unbewohnten Insel Big Major Cay im leuchtend blauen Wasser des Atlantiks wie wir. Die Bahamas haben aber noch mehr zu bieten als paradiesische Strände; die Unterwasserwelt ist genauso spektakulär. Bunte Korallenriffe, Ammenhaie und Stachelrochen tummeln sich hier in ihrem natürlichen Habitat, unterirdische Grotten können durchschnorchelt werden und über Wasser gleiten weiße Segelyachten entspannt dahin. Die Bahamas waren schon mehrfach Schauplatz für James-Bond-Filme und diverse Piratengeschichten. Die ehemaligen Piratenstützpunkte vor der Küste der USA und Kubas laden auch heute noch zu Abenteuern ein. Denn nicht nur am Tag kann man die Bahamas genießen, auch das Nachtleben bereitet Freude. Genießt einen Cocktail zur späteren Stunde, schwingt das Tanzbein und spaziert dann in den Sonnenaufgang.

 

Jamaika: Reggae am Strand

Bleiben wir noch ein Weilchen in der Karibik und schauen uns eine zweite wunderschöne Destination für euren Honeymoon an: Jamaika. So richtig bekannt wurde diese Insel durch Bob Marley, der die jamaikanische Gelassenheit, die Reggaemusik und die Rastafari-Kultur auf der ganzen Welt berühmt machte. Lasst euch von der Gelassenheit der Insel anstecken und vergesst euren stressigen Alltag! Neben der relaxten Musik bietet die Insel auch viel Lebensfreude und Spaß. Bei eurem Aufenthalt werdet ihr kaum um eine gute Bootsparty herumkommen. Die Insel bietet euch zudem eine atemberaubende Natur und viel Action. Die Flora und Fauna von Jamaica sind vielseitig und bunt. Ihr könnt surfen, eine Safari-Tour durch den Regenwald machen oder die Berglandschaft der Blue Mountains entdecken, wo der weltbeste Kaffee angebaut wird. Wofür ihr euch auch entscheidet – auf Jamaika folgt euch die Gelassenheit, wo immer es euch hintreibt. Geprägt durch die Kolonialzeit, könnt ihr den Spuren der Vergangenheit nachgehen und die charmant verfallenden britischen Gebäude besuchen. Auch dem Bob-Marley-Museum solltet ihr bei der Gelegenheit einen Besuch abstatten und dem Meister der Rastafrisuren die Ehre erweisen.

 

Top-Angebote für Flitterwochen & Hochzeitsreise in der Karibik

 

ab €  3.069  p.P.
Bucuti & Tara Beach Resort
14-tägige Pauschalreise, Standard-Doppelzimmer mit seitlichem Meerblick, mit Frühstück
Oranjestad, Aruba, Niederländische Karibik
Zum Angebot
ab €  4.437  p.P.
Calabash Luxury Boutique Hotel
14-tägige Flugpauschalreise, Juniorsuite, mit Frühstück
L'Anse Aux Epines Beach, St George's, Grenada
Zum Angebot
ab €  4.415  p.P.
Chable Maroma
14-tägige Flugpauschalreise, King Villa, mit Frühstück
Punta Maroma, Mexiko
Zum Angebot
ab €  2.617  p.P.
Secrets Akumal Riviera Maya by AMResorts
14-tägige Flugpauschalreise, Juniorsuite, all inclusive
Riviera Maya, Akumal, Mexiko
Zum Angebot
ab €  2.407  p.P.
Secrets Cap Cana Resort & Spa
14-tägige Pauschalreise, Juniorsuite, all inclusive
Punta Cana, Domenikanische Republik
Zum Angebot

Dubai: Traumurlaub in der Hightech-Metropole am Persischen Golf

Ihr möchtet eure Hochzeitsreise zu einem luxuriösen und unvergesslichen Erlebnis machen? Dann seid ihr in Dubai genau richtig. Hier erwarten euch riesige Hotelanlagen voller Luxus und Entspannung in der modernsten Metropole der Welt, eine Glitzerwelt mitten in der arabischen Wüste. Einen spannenden Kontrast zu den endlosen Dünen des Hinterlands bilden die künstlich angelegten Inseln in Palmenform an der Küste des Persischen Golfs. Hier könnt ihr zur Ruhe kommen und euch rundum verwöhnen lassen. Steht euch der Sinn nach Action, könnt ihr durch die Stadt bummeln. In Downtown Dubai warten neben dem höchsten Gebäude der Welt, dem Burj Khalifa, auch die modernen Wasserspiele der Dubai Fountains, dem weltgrößten Springbrunnen. Die Skyline mit unglaublich vielen und hohen Wolkenkratzern ist atemberaubend und wirkt wie aus der Zukunft. Neben dem Stadtteil Downtown sind wir auch große Fans der Viertel Bur Dubai, Jumeirah, Jebel Ali und Dubai Marina. Geziert von Luxus, bietet jedes der Viertel reichlich Abwechslung. Zwischen Einkaufszentren, einer Achterbahn und beeindruckend moderner Architektur bietet Dubai auch Museen und Historie. Der Hindu Tempel und die fantastisch verzierte Grand Mosque sind Sehenswürdigkeiten, die im Kontrast zur Moderne stehen und doch Dubais Seele widerspiegeln. Begebt euch auf eine abwechslungsreiche und abenteuerliche Hochzeitsreise mit so viel Luxus, wie ihr ihn wahrscheinlich nie wieder erleben werdet.

 

Top-Angebote für Flitterwochen & Hochzeitsreise in Dubai

 

ab €  1.542  p.P.
Anantara Al Jabal Al Akhdar Resort
1 Woche Flugpauschalreise, Premium Doppelzimmer, Halbpension
Nizwa, Oman
Zum Angebot
ab €  1.197  p.P.
Anantara Qasr Al Sarab Desert Resort
1 Woche Flugpauschalreise, Deluxe Gartenzimmer, mit Frühstück
Liwa Wüste, Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate
Zum Angebot
ab €  1.582  p.P.
Jumeirah Al Naseem
1 Woche Flugpauschalreise, Deluxezimmer, Halbpension
Jumeriah Beach, Dubai; Vereinigte Arabische Emirate
Zum Angebot
ab €  966  p.P.
Jumeirah at Saadiyat Island Resort
1 Woche Flugpauschalreise, Doppelzimmer, Halbpension
Saadiyat Island, Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate
Zum Angebot
ab €  946  p.P.
Nikki Beach Resort & Spa Dubai
1 Woche Flugpauschalreise, Doppelzimmer, mit Frühstück
The Pearl Jumeirah, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Zum Angebot

Hawaii: das pazifische Paradies

Hawaii ist ein Klassiker unter den Hochzeitsreisezielen, und das mit Grund! Die Inseln mitten im Pazifik, die trotzdem zu den USA gehören, sind bilderbuchschön und bieten euch den perfekten Mix aus Abenteuer, Erholung und Romantik. Beginnen wir mit dem Offensichtlichen: Hawaii ist reich an perfekten, sauberen Stränden. Diese Strände sind umgeben von hochgewachsenen Palmen, an denen Kokosnüsse hängen – der regelrechte Kitsch und damit genau das Richtige für einen Honeymoon. Im Landesinneren der Inseln erwarten euch mystische Vulkanlandschaften, der dichte Regenwald verbirgt eine exotische Pflanzen- und Tierwelt, wie ihr sie auch unter Wasser rund um die Inseln findet. An Land erwarten euch Safaris, Abenteuertouren und viel Kultur. Die Küsten der Hauptinseln Big Island und Maui halten allerlei Wassersportaktivitäten für euch bereit. Vom Surfen über Schnorchel- und Tauchausflüge bis zu ausgedehnten Bootstouren zum Hochseeangeln – hier könnt ihr euch austoben. Die Sehenswürdigkeiten Hawaiis sind über die Inseln verteilt. Ein Muss ist der Besuch der Gedenkstätte für die gefallenen Soldaten von Pearl Harbor auf Oahu. In der Hauptstadt Honolulu, die ebenfalls auf Oahu liegt, solltet ihr den Aloha Tower, den Iolani-Palast und das Valley of the Temples besuchen. Auf Hawaii, der größten der Inseln, erheben sich mit dem Mauna Kea und dem Mauna Loa zwei Vulkane, die im Winter von Schnee bedeckt sind – die Strände dieser Insel sind schwarz. Filmfans zieht es nach Kauai, dort wurde nämlich „Jurassic Park“ gedreht.

 

Top-Angebote für Flitterwochen & Hochzeitsreise auf Hawaii

 

ab €  1.727  p.P.
Alohilani Resort Waikiki Beach
USA / Hawaii / Honolulu
7 Tage Hotelpreis, Doppelzimmer mit seitlichem Meerblick, mit Frühstück
Zum Angebot
ab €  2.188  p.P.
Andaz Maui at Wailea
USA / Hawaii / Wailea
7 Tage Hotelpreis, Doppelzimmer, mit Frühstück
Zum Angebot
ab €  605  p.P.
Kauai Shores Hotel
USA / Hawaii / Kapaa
7 Tage Hotelpreis, Doppelzimmer
Zum Angebot
ab €  1.151  p.P.
The Fairmont Orchid
USA / Hawaii / Kohala
7 Tage Hotelpreis, Doppelzimmer Gartenblick
Zum Angebot
ab €  911  p.P.
Waimea Plantation Cottages
USA / Hawaii / Waimea
7 Tage Hotelpreis, Doppelzimmer Gartencottage
Zum Angebot

Sansibar: Schildkröten, heiße Bäder und Kultur

Die zu Tansania gehörende Inselgruppe von Sansibar vor der Ostküste Afrikas ist durch die Kulturen mehrerer Nationen geprägt. Hier leben seit der Steinzeit Menschen, Handelsrouten kreuzten sich und Sultane handelten mit Sklaven, bevor die Inseln britisches Protektorat wurden und sich schließlich in einem Aufstand befreiten. Die vielen unterschiedlichen Einflüsse spiegeln sich auch in den Inseln wider. Besonders der alte Stadtteil Stone Town in Sansibar City erzählt viele Geschichten. Alte arabische Häuser und märchenhafte Paläste liegen nebeneinander in verwinkelten Gassen zwischen bunten Märkten. Die Kulinarik der Inseln bringen frischen Fisch und Meeresfrüchte auf den Tisch. Besonders gern wird auf Sansibar gegrillt und das am liebsten direkt am Strand. So könnt ihr im warmen Sand entspannen und das leckere Essen genießen. Beeindruckend ist auch die Unterwasserwelt um die Hauptinseln Pemba und Unguja. Delfine und Fische tummeln sich in dem türkisfarbenen Wasser, das zum Baden einlädt. Auch die eine oder andere Schildkröte könnt ihr bei einer Schnorcheltour entdecken. Die Pflanzenwelt der Inseln ist beachtlich: Orangen-, Kakao-, Mango- und Papayabäume, wo man hinschaut. Auch Zuckerrohr und Reis werden angebaut. Im Inselinneren verbergen sich unberührte Urwälder, in denen Äffchen und Meerkatzen leben. Die Entdeckungen, die ihr auf den Inseln von Sansibar machen könnt, sind unzählig. Seid ihr bereit für das Afrika-Abenteuer?

Hochzeitsreisen im Winter: Worauf ist zu achten?

Im Februar herrscht hierzulande noch tiefer Winter, der leider vielerorts statt Schnee nur unberechenbares, wechselhaftes und kaltes Wetter bereithält. Umso schöner, wenn ihr wisst, dass ihr diesem Wetter bald auf eurer Hochzeitsreise entfliehen könnt. Informiert euch unbedingt im Voraus über das Klima und das Wetter, das auf euch wartet, denn auch in fernen tropischen Ländern kann das Wetter unangenehme Überraschungen bereithalten. Habt Ihr euch für eines der bezaubernden Reiseziele unserer Top 10 im Februar entschieden, dürfen Badesachen im Koffer nicht fehlen. Behaltet bei Hochzeitsreisen im Winter auch den Wetterbericht zu Hause im Auge: Unwetterwarnungen und Schneechaos sorgen hin und wieder für geänderte Flugzeiten oder gar Stornierungen. Wir hoffen, ihr platzt schon fast vor Vorfreude und bekommt den Honeymoon, den Ihr euch schon immer erträumt habt.

 

Die romantischsten Aktivitäten im Überblick

Auf einer Hochzeitsreise darf es an Romantik nicht fehlen, sie ist schließlich die Krönung eures Versprechens auf ewige Liebe. Damit ihr auf eurer Hochzeitsreise genügend Zweisamkeit genießen könnt, haben wir euch einige Ideen für euch, die eure Flitterwochen noch romantischer machen. Egal, für welches Reiseziel ihr euch entschieden habt – einige Dinge könnt ihr überall erleben. Also holt die rosaroten Brillen aus dem Handgepäck und lasst uns über die romantischen Erinnerungen reden, die ihr auf eurem Honeymoon erschaffen werdet. Eure Hochzeitsreise ist keine gewöhnliche Reise, denn hier sollt ihr euch neu kennenlernen – auch wenn Ihr euch schon lange kennt. Erlebt gemeinsam etwas Neues und genießt die ungestörte Zeit miteinander.

 

Spa-Time

Eine besondere Zeit der Entspannung könnt Ihr im Wellnessbereich eures Hotels erleben. Gemeinsame Spa-Zeit mit Massagen und Bädern hat stets etwas Sinnliches und Romantisches. Jede der von uns empfohlenen Destinationen bringt ihre ganz eigene Wellness-Note mit: von traditioneller ayurvedischer Heilkunst bis zu warmen Thermalquellen, die Entspannung versprechen. Probiert unbedingt gemeinsam etwas Neues aus! Wie wäre es mit einem Schlammbad oder einer Gesichtsmaske? So oder so verspricht die gemeinsame Spa-Zeit Erholung für Körper und Geist. Ihr könnt zusammen im Hier und Jetzt ankommen und den grauen Alltag aus euren Gedanken verbannen. Je nach der Lage eures Hotels könnt ihr euch auf eine Massage direkt am Meer freuen. Das Meeresrauschen wird euch fast unwirklich vorkommen. Besonders romantisch sind Paar-Massagen, dann müsst ihr euch nicht voneinander trennen, sondern könnt das Erlebnis teilen. Wenn ihr gleich zu Beginn eurer Reise den Wellnessbereich eures Hotels in Anspruch nehmen wollt, bietet es sich an, diese Anwendungen bereits im Voraus zu buchen. Gerne stehen wir euch dabei als Reisebüro zur Verfügung.

 

Romantische Zeit zu zweit

Neben der Zeit im Wellnessbereich bieten sich auch andere romantische Aktivitäten während eurer Flitterwochen an. Eine besonders romantische Idee, die auch gern von Honeymoon-Hotels unterstützt wird, ist ein Candle-Light-Dinner in trauter Zweisamkeit. Bei Kerzenschein und leckerem Essen könnt ihr hier auf eure Liebe anstoßen und die gemeinsame Zukunft planen, ohne dass andere Gäste mithören oder störend mit dem Besteck klappern. Was gibt es Romantischeres? Schön ist auch ein gemeinsames Picknick in einer einsamen Bucht oder an einem verlassenen Strand. Lasst euch von der Hotelküche ein Lunchpaket zusammenstellen, nehmt eine Decke mit und geht auf ein romantisches Abenteuer. Auf der Hotelterrasse könnt ihr Livemusik lauschen oder gemeinsam das Tanzbein schwingen. Selbst wenn ihr keine Tanzschritte beherrscht: Drücken gilt nicht! Hier kennt euch niemand und niemand lacht, also tanzt bis spät in die Nacht. Schließlich folgt das Muss auf jeder Hochzeitsreise, eine Aktivität, die auf jede To-Do-Liste gehört: der Strandspaziergang bei Sonnenuntergang. Schuhe aus und los: Dieses Erlebnis dürft ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen.

 

Weitere Paar-Aktivitäten

Viele weitere Aktivitäten für Pärchen werden von der Entertainment-Abteilung der meisten Hotels zusammengestellt und angeboten: Da gibt es Kurse und Veranstaltungen zur Unterhaltung der Hotelgäste wie traditionelle Tanzkurse, Kochkurse mit Marktbesuch oder Cocktail-Mix-Kurse. Auf Wunsch könnt ihr als frischverheiratetes Pärchen einen solchen Kurs auch nur für euch buchen. Etwas sinnlicher wird es bei einem Massage-Workshop oder beim Paar-Yoga. Doch nicht nur Hotels bieten solche Aktivitäten an, auch außerhalb der Hotelanlagen könnt ihr verschiedenste Angebote entdecken, mit denen ihr euren Honeymoon abwechslungsreich gestaltet. Traut euch gemeinsam etwas Neues! Wie wäre es zum Beispiel mit einem Surf-, Schnorchel- oder Tauchkurs? Ein Ausflug in die Luft kann euch einen neuen Eindruck von eurem Reiseziel geben, und vielleicht springt ihr sogar aus dem Flugzeug – mit Fallschirm natürlich.

 

Abenteuer und Action im Überblick

Neben der Romantik dürfen auch gemeinsame Abenteuer auf eurer Hochzeitsreise nicht zu kurz kommen. Diese werden zu unvergesslichen Erinnerungen und geben euch einen erfrischenden Adrenalin-Kick, den ihr vor allem nach einem langen grauen Winter dringend nötig habt. Jedes Reiseziel eröffnet euch andere Möglichkeiten, um eure Abenteuer zu gestalten. Ihr könnt an Land, unter Wasser oder sogar in der Luft auf Entdeckungstour gehen. Die Kulinarik und Kultur eures Reiseziels bieten ebenfalls abwechslungsreiche Vielfalt, der ihr auf den Grund gehen könnt. Wir hoffen, wir können euch mit unseren folgenden Vorschlägen zu weiteren Ideen inspirieren. Und los geht’s…

 

Wassersport

Der Klassiker in jeder Küstenregion ist der Wassersport. Angefangen beim Planschen und Schwimmen im kristallklaren Wasser an weißsandigen Bilderbuchstränden könnt ihr hier noch viel mehr erleben. Die Unterwasserwelt könnt ihr beim Tauchen oder Schnorcheln erkunden. Bunte Fische, Krebse und Korallenriffe warten auf euren Besuch. Mit etwas Glück könnt ihr sogar Schildkröten, Delfine oder Rochen beobachten. Bei einem Bootsausflug könnt ihr dort, wo es erlaubt ist, auch das Angeln ausprobieren. Hier sind allerdings Geduld und Ruhe gefordert. Seid ihr eher auf der Suche nach Action, bietet sich ein Surfkurs an. Hier lernt ihr, wie ihr die Wellen bändigt und auf ihnen reitet. In etwas ruhigerem Gewässer könnt ihr Stand-up-Paddeln ausprobieren. Hier steht ihr einfach auf dem Brett und bewegt euch mithilfe eines langen Paddels auf dem Wasser fort, fast als würdet ihr schweben. Kajaktouren bieten sich auf Flüssen und Seen, aber auch in Sichtweite der Küste auf dem Meer an, wo ihr einsame Buchten und unbewohnte Inseln ansteuern könnt. Die Ausflugsmöglichkeiten auf dem Wasser sind unzählig. Zur späteren Stunde könnt ihr auch Bootpartys besuchen und eure Liebe feiern. Hier sind noch einmal unsere Ideen im Überblick:

  • Schwimmen
  • Tauchen oder Schnorcheln
  • Bootsausflug
  • Angeln
  • Kajaktour
  • Stand-up-Paddeln
  • Surfen
  • Bootpartys

 

Entdeckungstouren

Neben den Abenteuern, die ihr zu Wasser erleben könnt, bieten sich auch viele Möglichkeiten auf dem Land. Hier könnt ihr wie richtige Forschende auf Entdeckungstour gehen und die Natur und Kultur eures Reiseziels erkunden. Die klassischste Art, dies zu tun, ist das Wandern. Idealerweise lasst ihr euch dabei von einem Guide führen, der genau weiß, welche Gefahren lauern und wo die schönsten Entdeckungen warten. Wandertouren in anderen Ländern halten immer Überraschungen bereit! Nebenbei testet ihr dabei auch eure Kondition und euer Durchhaltevermögen; gemeinsam eine anstrengende Trekkingtour bewältigt zu haben, schweißt euch auf unvergessliche Weise zusammen. Eine weitere Art, die Flora und Fauna eines Landes zu erkunden, ist die Besichtigung eines Nationalparks. Hier könnt ihr auch auf Safari gehen und zünftige Jeep-Fahrten mitmachen. Habt ihr genug von der Natur, sind Dörfer und Städte an der Reihe. Auch sie wollen von euch erkundet werden. Noch einmal alles im Überblick:

  • Wandern
  • Flora und Fauna erkunden
  • Nationalparks besuchen
  • Safari-Tours
  • Besichtigung von Dörfern und Städten

 

Kulturen entdecken

Jedes Land ist geprägt von seiner Geschichte. Seien es Kriege, besondere Religionen oder die Auswirkungen der Kolonialherrschaft – es gibt immer etwas zu erfahren und zu lernen. Eine erste Anlaufstelle sind die bekannten Sehenswürdigkeiten. Diese Touristenmagneten werdet ihr ohne Probleme finden. Auch besondere Architekturdenkmäler und Monumente verraten euch viel über die Geschichte einer Nation. Ihr könnt auch spannende Museen besuchen. Ob Kunst, Geschichte oder bekannte Persönlichkeiten – jedes Museum erzählt Geschichten, die ihr in euer Mosaik aufnehmen könnt. Am Ende der Reise habt ihr euer Urlaubsland besser kennengelernt. Auch öffentlichen Festivals und Straßenumzügen könnt ihr euch getrost anschließen. Es ist ein Glück, wenn man auf Reisen eine solche Gelegenheit hat. Anstatt über geschlossene Geschäfte oder ausgebuchte Zugtickets zu murren, feiert gemeinsam mit den Einheimischen und freut euch über den einmaligen Einblick in die Traditionen eines Landes. Auch Theater- und Konzertaufführungen in einem fremden Land sind immer ein besonderes Erlebnis. Selbst wenn ihr nicht alles versteht, kann es doch Freude bereiten, sich darauf einzulassen. Hier sind unsere Ideen im Überblick:

  • auf den Spuren der Geschichte wandern
  • Sehenswürdigkeiten
  • Architektur und Denkmäler
  • Museen
  • Gesellschaftsfeste
  • Theater
  • Konzerte

 

Kulinarik entdecken

Da Liebe bekanntlich durch den Magen geht, darf die Kulinarik in euren Flitterwochen nicht zu kurz kommen. Je nach Destination erwarten euch verschiedenste Köstlichkeiten. Unser Tipp ist hier auf jeden Fall: durchprobieren! Im Hotel und außerhalb werden euch wahrscheinlich unterschiedliche, auch bekannte Gerichte angeboten. Versteift euch nicht auf das, was ihr schon kennt, sondern erweitert euren Horizont und lasst euch auf fremde Lebensmittel und Zubereitungsarten ein. Auch euer Geschmacksspektrum könnt ihr herausfordern: Neue Gewürze und Zutaten werden euch überraschen, vielleicht sogar neue Esstechniken. Informiert euch am besten im Vorfeld eurer Reise über die Sitten, die an eurem Reiseziel üblich sind. So vermeidet ihr es, versehentlich in Fettnäpfchen zu treten.

 

Einkaufsbummel

Der klassische Einkaufsbummel gehört in jeden Urlaub, auch in den Honeymoon. Ein Mix aus schicken Einkaufszentren und kleinen Boutiquen in verwinkelten Straßen ist für viele Reisende dabei das Optimum. Egal ob ihr Erinnerungsstücke an eure Reise erstehen wollt, auf der Suche nach einem bestimmten Kleidungsstück oder Kunsthandwerk seid oder einfach nur bummeln wollt – scheut euch nicht zu handeln. Auch Märkte solltet ihr nach Möglichkeit besuchen. Hier könnt ihr Kulinarik, Kultur und Shopping verbinden. Auf einem Marktspaziergang gibt es einiges zu entdecken. Neben farbenfrohen Waren und freundlichen Verkäufern könnt ihr den Einheimischen und dem Land so nahe kommen wie nirgendwo sonst. Probiert eine traditionelle Landestracht an oder probiert Snacks, die euch fremd sind. Auch die Mitbringsel für die frischgebackenen Schwiegereltern könnt ihr hier erstehen.

 

Noch mehr Tipps für eure Flitterwochen

Damit alles glatt läuft und keine Komplikationen auftreten, haben wir zum Abschluss noch ein paar Tipps für euch. Diese drehen sich vor allem um die Planung eurer Reise. Vom Budget bis zu den Einreisedokumenten für euer Reiseziel gibt es hier einiges zu beachten. Wir als Reisebüro stehen euch bei der Planung natürlich von Anfang an zur Seite. Möchtet ihr eure Reise im Alleingang ohne Unterstützung planen, solltet ihr die folgenden Tipps umso aufmerksamer lesen.

 

Budget

Wir beginnen mit der Frage nach dem Reisebudget, das ihr für zwei Personen einplanen solltet. Für Hochzeitsreisen empfiehlt sich grundlegend eine Spanne von ca. 4.000 bis 5.000 €. Je nachdem, wie anspruchsvoll ihr seid, welche Sonderwünsche ihr habt und wie lange ihr verreisen wollt, könnt ihr diese Spanne verkleinern oder erweitern. Da man in der Regel nur ein einziges Mal im Leben auf Hochzeitsreise geht, solltet ihr euer Budget nicht zu knapp kalkulieren. Nutzt die einmalige Gelegenheit, euch eure gemeinsamen Wünsche zu erfüllen. Die verschiedenen Reiseziele verlangen ebenfalls ein höheres oder niedrigeres Budget. Bleibt ihr zum Beispiel in Europa oder sogar in Deutschland, sind die fixen Reisekosten, die zum Beispiel für die Anreise anfallen, wesentlich geringer als bei einem Ziel, das einen Langstreckenflug erfordert. Generell sollten die Preise für Flitterwochen im Februar sehr fair sein, denn dieser Monat liegt für die meisten Ziele in der Nebensaison.

 

Gemeinsam und frühzeitig planen

Damit genug Zeit bleibt, um eure perfekten Flitterwochen zu organisieren, solltet ihr rechtzeitig mit der Planung beginnen. Diese Planungssicherheit kommt sowohl euch als auch dem Hotel zugute. Für euch macht sich das in niedrigeren Preisen dank Frühbucherrabatten bemerkbar. Ein weiterer Vorteil einer frühzeitigen Planung ist, dass ihr eure Hochzeitsreise individueller gestalten könnt. Äußert Sonderwünsche nach Herzenslust – zusammen mit dem Hotel können wir alles für euch vorbereiten. Auch spezielle Ausflüge sollten frühzeitig gebucht werden, da sie zu beliebten Reisezeiten schnell ausgebucht sind. Der größte Vorteil am frühzeitigen Planen ist jedoch, dass ihr Zeit habt, euch richtig mit dem Thema zu beschäftigen. So könnt ihr alle Optionen ausloten und eure Wünsche in Worte fassen. Ihr findet garantiert das perfekte Ziel für euch und verbringt dort einen traumhaften Urlaub. Allgemein sagt man, dass Flitterwochen etwa fünf bis sechs Monate vor der Abreise gebucht werden sollten. Natürlich könnt ihr auch ganz spontan losreisen – das ist dann etwas für Abenteurer und wahrscheinlich nicht ganz so günstig.

 

Namensänderung beachten

Bei der Planung und der Buchung eurer Hochzeitsreise sollte euch bewusst sein, dass ihr bei der Hochzeit möglicherweise eure Namen ändert. Das ist insofern wichtig, weil mindestens eure Flugtickets und das Visum den „richtigen“ Namen zum Zeitpunkt der Reise tragen müssen. Der „richtige“ Name ist der, der in eurem Reisepass steht. Der Einfachheit halber könnt ihr noch unter eurem „alten“ Namen reisen. Das bringt den Vorteil, dass ihr auf die Schnelle keine neuen Dokumente beantragen müsst. Nach der Hochzeitsreise könnt ihr dann die Namensänderung beantragen und alle nötigen Papiere organisieren. Liegen zwischen der Hochzeit und der Hochzeitsreise allerdings schon einige Monate, solltet ihr das Problem schon vorher aus der Welt schaffen. Egal für welche Option ihr euch entscheidet: Wichtig ist, dass der Name auf euren Reisedokumenten mit dem in eurem Ausweis übereinstimmt.

 

Impfungen

Das deutsche Tropeninstitut gibt für alle Länder dieser Welt eine Impfempfehlung. Diese Empfehlungen teilen sich auf in Impfungen für alle Reisende und Impfungen für Personen, die besonderen Risiken ausgesetzt sind. Zu den allgemeinen Impfempfehlungen für alle Reisenden gehören:

Damit der Impfschutz rechtzeitig aufgebaut werden kann, solltet ihr spätestens sechs Wochen vor der Abreise eine reisemedizinische Beratung bei eurer Hausärztin machen. Hier könnt ihr auch klären, ob für euer Reiseziel noch weitere Impfungen empfohlen werden, zum Beispiel Gelbfieber oder Typhus, und ob eine Malaria-Prophylaxe empfehlenswert ist. Zur Sicherheit solltet ihr auf der Reise euren Impfpass mit euch führen.

 

Visum und Reisepass

Man unterscheidet prinzipiell drei Kategorien der Einreisebeschränkungen. Die niedrigste Einreisebeschränkung ist über den Personalausweis geregelt. Hier benötigt ihr keine zusätzlichen Dokumente oder Visa. Diese Regelung gilt für alle EU-Staaten, die außerdem das Schengen-Abkommen geschlossen haben: Darin ist vereinbart, dass es auch keine Grenzkontrollen gibt. So könnt ihr mit eurem normalen deutschen Personalausweis ohne Kontrolle zum Beispiel nach Italien und Griechenland reisen, aber nicht ohne Weiteres nach Serbien oder Großbritannien. Die zweite Stufe der Einreisebeschränkungen ist der Reisepass: Er gilt als Einreisedokument für alle anderen Länder der Welt. Habt ihr noch keinen Reisepass, müsst ihr bei eurem zuständigen Bürgeramt einen beantragen; unter Umständen genügt auch, wenn es sehr eilig ist, ein vorläufiger Reisepass. Einige Länder verlangen außerdem, dass der Reisepass bei Reiseantritt noch mindestens sechs Monate gültig ist. Die höchste Einreisebeschränkung erfordert ein Visum für Besucher, das ihr im Voraus beantragen müsst und das offiziell von der Botschaft des Landes erteilt wird. Welche Einreisebeschränkungen in der Top 10 Liste unserer Hochzeitsreiseziele im Februar gelten, könnt ihr der folgenden Tabelle entnehmen.

Reisepass Visum obligatorisch
  • Bali
  • Hawaii*
  • Malediven
  • Mauritius
  • Bahamas
  • Jamaika
  • Dubai
  • Sri Lanka
  • Vietnam**
  • Thailand

 

* Für Hawaii benötigt Ihr zudem die elektronische Einreiseerlaubnis ESTA der USA.
** Für Vietnam könnt ihr ein elektronisches Visum beantragen, das weniger aufwendig ist.

 

Aktivitäten planen

Wenn ihr eher spontane Reisende seid, ist dieser Tipp wahrscheinlich nichts für euch. Doch plant ihr gern die eine oder andere Sache im Voraus, solltet ihr das auch für eure Hochzeitsreise tun. Informiert euch im Voraus gemeinsam über die coolsten Aktivitäten und stöbert euch durch Reiseblog-Berichte. Hier findet man tolle Anregungen und Geheimtipps, denen es sich lohnt nachzugehen. Auch Reiseführer enthalten viele gute Hinweise. Wollt ihr Ausflüge mit Reiseführern oder -gruppen machen, lohnt es sich auch, diese im Voraus zu buchen, da sie in der Regel schnell ausgebucht sind. Auch Massagen können wir im Voraus für euch im Hotel buchen. So könnt ihr sicher sein, dass euer gewünschter Termin noch frei ist. Ihr müsst natürlich eure Flitterwochen nicht komplett durchplanen. Aber die eine oder andere Idee schon im Hinterkopf zu haben, ist sicherlich nicht schlecht.

 

Unser Angebot für eure Hochzeitsreise im Februar

Gern berät euch unser Reisebüro-Team bei der Planung eurer Flitterwochen. Damit eure Flitterwochen etwas ganz Besonderes und Einmaliges werden, planen wir über 80 % eurer Flitterwochen individuell nach euren Vorstellungen. Wir stellen eure Wunschreise zusammen und sind dabei in allen Belangen eure Ansprechpartner. Kontaktiert uns einfach über unser Kontaktformular oder telefonisch. Wir beraten euch kostenfrei und können euch dank unseres großen Netzwerks an Partnern unschlagbare Angebote, individuelle Deals und Honeymoon-Upgrades anbieten. Unser Service ist einfach die Rundum-Erfüllung eurer Herzenswünsche. Wir freuen uns auf euch!

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Im Februar bieten sich Länder für den Honeymoon an, die zu dieser Zeit ein warmes und sonniges Klima bieten. Bali und Hawaii, die Malediven und Mauritius, Thailand, die Bahamas, Jamaika und Dubai, aber auch Vietnam und Sri Lanka sind unsere Favoriten im Februar. Sie bieten im Februar angenehmes Flitterwochen-Klima und abwechslungsreiche Aktivitäten.

Mehr erfahrt ihr hier.

Das Budget für eine Hochzeitsreise kann man auf 4.000 bis 5.000 € ansetzen. Je nach Dauer, Reiseziel und Sonderwünschen kann das Budget erweitert oder verringert werden. Allgemein empfiehlt es sich, das Budget nicht zu knapp zu kalkulieren, da man ja nur einmal auf Hochzeitsreise fährt und das Erlebnis etwas Besonderes sein soll.

Mehr erfahrt ihr hier.

Ein guter Zeitpunkt, um Flitterwochen zu buchen, ist ungefähr ein halbes Jahr vor dem Reisebeginn. So bleibt genug Zeit für alle bürokratischen und organisatorischen Erledigungen sowie für die reisemedizinische Beratung, die für Fernreisen immer empfehlenswert ist. Bucht ihr früh genug, könnt ihr von Frühbucherrabatten und Honeymoon-Upgrades profitieren.

Mehr Informationen findet ihr hier.

Unter dem Begriff Flitterwochen versteht man die Phase der Verliebtheit eines frisch verheirateten Ehepaars. Umgangssprachlich wird der Begriff „Flitterwochen“ synonym zum Begriff der Hochzeitsreise verwendet, obwohl man korrekt sagen würde, dass die Hochzeitsreise normalerweise innerhalb der Flitterwochen stattfindet.

Über 80 % unserer Reisen
planen wir individuell.
Sendet uns eure Wünsche und
wir kreieren euch die passende Wunschreise!
Beratungstermin vereinbaren
kostenfrei & unverbindlich
Oder direkt anrufen
+49 (0)361 34949572
Unsere verlässlichen Partner
Um jede Hochzeitsreise unvergesslich zu machen, garantieren wir euch eine vertrauenswürdige Zusammenarbeit mit unseren verlässlichen Partnern. Mithilfe dieses Netzwerks gelingt es uns, eure Träume bis ins kleinste Detail zu erfüllen.
Hochzeitsreise-Partner-LogosHochzeitsreise-Partner-LogosHochzeitsreise-Partner-Logos
hello world!
chevron-downchevron-leftchevron-right