Erfüllt euch exotische Urlaubsträume

Flitterwochen & Hochzeitsreise in der Karibik

Weißer Sandstrand, umsäumt von Palmen und direkt am azurblauen Meer. Die Karibik ist ein wahrgewordenes Paradies, in dem ihr die Hochzeitsreise eurer Träume in Zweisamkeit verbringen könnt. Wir helfen euch dabei, die Flitterwochen eurer Träume wahrwerden zu lassen und stellen euch nachfolgend alle Attraktionen dieser Destination vor, die ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen solltet. In der Karibik werdet ihr eine Vielzahl an Nationalparks und Urwäldern antreffen, in welchen exotische Tier- und Pflanzenarten heimisch sind. Der karibische Ozean ist von einer atemberaubenden Unterwasserwelt geprägt und das Wasser ist sauber und glasklar, sodass ihr mit Delfinen, Schildkröten und anderen Unterwassertieren schwimmen könnt. Vor Ort werden viele Wassersportarten, wie Schnorcheln, Tauchen, Kanu- oder auch Kajaktouren angeboten. An Land dürft ihr euch beim Golf, Wanderungen in den Nationalparks und vielen weiteren Freizeitangeboten betätigen. Exklusiv auf euch zugeschnittene Honeymoon-Specials werden euren Aufenthalt in der Karibik zusätzlich versüßen.

Top-Angebote für Flitterwochen & Hochzeitsreise in der Karibik

Chable Maroma

Chable Maroma

Das Boutique-Villenresort direkt am privaten Sandstrand bietet den perfekten Hideaway für Ruhesuchende – mexikanische Gastfreundlichkeit & Rundumverwöhnung garantiert.

14-tägige Flugpauschalreise, King Villa, mit Frühstück ab 4415€ p.P.

mehr lesen
Calabash Luxury Boutique Hotel

Calabash Luxury Boutique Hotel

Exklusives Boutique-Hotel direkt am weißen Sandstrand. Genießt den liebevollen Service, die entspannte Atmosphäre, erstklassige Restaurants und das hervorragende Spa.

14-tägige Flugpauschalreise, Juniosuite, mit Frühstück ab 4437€ p.P.

mehr lesen
Bucuti & Tara Beach Resort

Bucuti & Tara Beach Resort

Die traumhafte Lage direkt am Eagle Beach und der hervorragende Service machen diese Adults-only-Oase zu einem der schönsten Orte der Karibik – die perfekte Kombination aus Romantik & Luxus!

14-tägige Pauschalreise, Standard-Doppelzimmer mit seitlichem Meerblick, mit Frühstück ab 3069€ p.P.

mehr lesen
Secrets Akumal Riviera Maya by AMResorts

Secrets Akumal Riviera Maya by AMResorts

Das Adults-only-Resort begeistert mit edlen Suiten und einem atemberaubenden Infinity-Pool. Und der seltenen Chance, beim Schnorcheln grüne Meeresschildkröten zu sehen!

14-tägige Flugpauschalreise, Juniorsuite, all inklusive ab 2617€ p.P.

mehr lesen
Secrets Cap Cana Resort & Spa

Secrets Cap Cana Resort & Spa

In dem exklusiven Urlaubsdomizil am traumhaften Sandstrand Juanillo sind Erwachsene unter sich. Lasst euch von exzellenter Küche und herausragendem Service verwöhnen.

14-tägige Pauschalreise, Juniorsuite, all inclusive ab 2407€ p.P.

mehr lesen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Quick-Facts zu der Karibik

  • Region: Die Karibik umfasst alle Inseln und Inselgruppen, welche im karibischen Meer gelegen sind. Es handelt sich um den westlichen, tropischen Teil des Atlantischen Ozeans nördlich des Äquators. Mit 220.000 km2 gehört das karibische Meer zu den größten Meeren der Erde und umfasst mehr als 700 Inseln, von diesen werden aber gerade einmal 2% bewohnt.
  • Einwohner: 40 Mio.
  • Reisedauer: 9 bis 11 Stunden Flug
  • Sprache: Hauptsächlich Spanisch, jedoch kann man sich fast überall mit Englisch verständigen.
  • Währung: Jede Insel besitzt ihre eigene Währung, vor Ort kann man jedoch ganz einfach mit Euro oder US-Dollar bezahlen.
  • Einreisebestimmungen: Ihr müsst kein Visum beantragen, es reicht euer Reisepass und ein Rück- oder Weiterflugticket, damit könnt ihr bis zu 6 Monaten auf den Inseln bleiben.
  • Zeitverschiebung: In unserer Sommerzeit habt ihr in der Karibik eine Zeitverschiebung von -7 Stunden und im Winter von -6 Stunden.
  • Religion: Je nach Region ist diese unterschiedlich. Am bekanntesten in der Karibik ist der “Voodoo”. Weitere Religionen auf den verschiedenen Inseln sind der katholische oder evangelische Glaube, Church of God, der muslimische Glauben, Hinduismus und afrikanische Religionen, wie Rastafari.

Du möchtest etwas Exklusives? Wir planen deine Traumreise auch ganz individuell nach deinen Vorstellungen. Kontaktiere uns kostenfrei & unverbindlich, sodass wir dich umfassend beraten können. Wir von hochzeitsreise.info setzen deine Wünsche und Ideen mit Herzblut um.

kostenfrei & unverbindlich

Oder direkt anrufen unter:
+49 (0)361 34949572

Das Klima in der Karibik

Eine Reise auf die karibischen Inseln ist im Grunde zu jeder Zeit eine gute Idee. Denn das Klima in der Karibik ist tropisch bis subtropisch, daher ist es das ganze Jahr über angenehmes Flitterwochen-Wetter. Die perfekte Reisezeit ist dennoch von November bis April/ Mai, denn dies sind die trockensten Monate. Von Mai/ Juni bis Oktober beginnt und endet in der Karibik die Regenzeit, bei der die Regenwahrscheinlichkeit zwischen 30% und 50% liegt. Dennoch herrschen das ganze Jahr über 25°C bis 35°C Lufttemperatur mit 8 bis 9 Sonnenstunden am Tag und eine Wassertemperatur von 24°C bis 27°C. Dem Badeurlaub steht also nichts im Wege.

Frühling in der Karibik

Im April endet die warme und trockene Hauptsaison in der Karibik und es beginnt die Regensaison. Die Temperaturen fallen von Insel zu Insel unterschiedlich aus, durchschnittlich könnt ihr aber mit Temperaturen zwischen 25°C bis 30°C rechnen. Wem also ein kurzer warmer Regen nichts ausmacht, der kann zu dieser Zeit perfekt verreisen. Da es sich um die Nebensaison handelt, werden die meisten Touristenorte außerdem wenig besucht sein. Der perfekte Zeitpunkt, um eure Flitterwochen in der Karibik zu verbringen!

Sommer in der Karibik

Die Hurrikan-Saison in der Karibik dauert von Juni bis November. Dabei liegt die Regenwahrscheinlichkeit bei 30-50%, mit einer Durchschnittstemperatur von mindestens 25°C bis tropischen 33°C. Hinzu kommt, dass es in dieser Zeit zu tropischen Stürmen kommen kann. Am häufigsten treten karibische Hurrikane in den Monaten Juni, September, Oktober und November auf, vor allem im Südwesten und Nordosten (Bahamas). Falls ihr zu dieser Zeit reisen wollt, empfiehlt sich der Süden und Südosten der Karibik, da diese Regionen seltener von Hurrikanen betroffen sind.

Herbst in der Karibik

Der Herbst in der Karibik ist teilweise von der Hurrikan-Saison beeinflusst. Die durchschnittlichen Temperaturen liegen zwischen 23°C und 32°C. Je nach Gebiet herrscht jedoch feuchteres oder trockeneres Klima. Grundsätzlich sind die Touristen nur selten von den Auswirkungen des Hurrikans betroffen. Falls ihr in der Herbstzeit verreisen möchtet, werden wir in individueller Absprache mit euch einen Ort ausfindig machen, der wenig Regentagen und einer geringen Wahrscheinlichkeit von Hurrikans unterliegt.

Winter in der Karibik

In den Wintermonaten, von Dezember bis März, liegen die Temperaturen in der Karibik zwischen 23°C und 31°C. Zudem wird es wieder trockener. Perfektes Wetter, um die Landschaft zu erkunden und Ausflüge zu machen oder um einfach nur schwimmen zu gehen. Erholung pur ist zu dieser Zeit definitiv das Stichwort.

Die beste Reisezeit für die Karibik

Zu der besten Reisezeit für die Karibik werden die Monate von Mitte November bis Mai gezählt. Häufig wird der Februar als optimale Reisezeit angesehen: Die Temperaturen liegen tagsüber bei 26 Grad, in der Nacht betragen sie etwa 20 Grad Celsius. Grundsätzlich kann es das ganze Jahr über zu Regenschauern kommen, jedoch ist die Wahrscheinlichkeit zu dieser Zeit gering. Zudem sinkt in diesen Monaten die Luftfeuchtigkeit, sodass euch angenehme Temperaturen für Unternehmungen gegeben sind. Bei diesen Temperaturen kann man besonders gut Wanderungen durch die Nationalparks machen und die Natur in vollen Zügen genießen. Je nach Region ist das Wetter unterschiedlich, gern können wir euch bei einem individuellen Gespräch genauere Informationen zukommen lassen.

Diese Top-5-Regionen solltet ihr in der Karibik unbedingt besuchen

Dominikanische Republik: Die Dominikanische Republik hat so gut wie alles zu bieten, was das Herz begehrt. Langeweile wird euch dabei definitiv nicht aufkommen. Denn neben den weißen langen Stränden mit glasklarem Wasser, könnt ihr noch vieles mehr erleben. Ob Sightseeing-Touren durch beliebte Städte wie Punta Cana, Santo Domingo, Puerto Plata oder La Romana, eine Wanderung durch die verschiedenen Nationalparks, ein Ausritt mit Pferden am Strand, Safari-Jeep-Touren, Bootstouren oder Surfen – wenn ihr die perfekte Kombination aus Abenteuer und Entspannung erleben wollt, dann seid ihr in der Dominikanischen Republik genau richtig.

Kuba: Diese Stadt zeichnet sich besonders durch seine würzigen Zigarren, den vollmundigen Rum und feurige Tänze aus. Die Lebensfreude der Einwohner sprudelt definitiv auf euch über und wird Balsam für die Seele sein. Kuba ist das größte Land in der Karibik und vor allem die Hauptstadt Havanna als UNESCO-Weltkulturerbe steckt voller interessanter Möglichkeiten. In den zahlreichen Museen könnt ihr viele kulturelle Wahrzeichen erkunden und die Geschichte des Landes kennenlernen. Falls ihr gern einmal ausgelassen feiern wollt, bietet sich Havanna mit seinem aktiven und ausgelassenen Nachtleben an. Romantik wird hier ebenfalls nicht zu kurz kommen, denn die wunderschönen Lagunen und Wasserfälle laden zum gemeinsamen Badespaß ein. Sowohl auf dem Land als auch in der Stadt werdet ihr viel entdecken können. Besonders auffällig sind die bunten Oldtimer, welche ihr an jeder Ecke bewundern könnt.

Jamaika: Vielleicht denkt ihr bei diesem Ort sofort an Bob Marley, Reggae Musik und ausgelassene Tänze am Lagerfeuer. Tatsächlich ist es das Land des Frohsinns und der Gelassenheit – also genau das Richtige für traumhafte Flitterwochen zu zweit. Jamaika ist wohl der beste Ort dafür, um dem Alltag zu entfliehen und neue Kraft zu schöpfen. Außerdem bietet dieses Land eine Vielfältigkeit an asiatischer, afrikanischer oder orientalischer Kultur. Dabei dürft ihr die unterschiedlichsten Landschaften kennenlernen: lange Strände, geschützte Buchten, felsige Berglandschaft, Wasserfälle und saftig grüne Vegetation. Schwimmen mit Delfinen, Nachtbaden in Lagunen, Party-Bootstouren mit Schnorcheln oder eine Rastafari-Erfahrung mit dem Geländewagen sind nur einige von zahlreichen Aktivitäten, die euch auf Jamaika erwarten.

Bahamas: Mit Schweinen im azurblauen Wasser um die Wette schwimmen – auf den Bahamas kann dieses unvorstellbare Abenteuer Wirklichkeit werden. Neben diesem Erlebnis gibt es aber noch vieles mehr zu entdecken. Korallenriffe, sowie unzählige Puderzucker-Strände verschaffen eine paradiesische Atmosphäre auf dem karibischen Inselstaat. Der mehrfache James-Bond-Schauplatz Nassau war im 17. Jahrhundert ein berüchtigter Piratenstützpunkt und lädt heutzutage mit charmanter Kolonialarchitektur zum Erkunden ein. Zahlreiche Shopping- und Ausgehmöglichkeiten werden euch in dieser Stadt als Abwechslung zu den Naturwundern der Bahamas erwarten. Ein leckerer Cocktail rundet schließlich einen schönen Abend in der Destination eurer Träume ab.

Puerto Rico: Eine leuchtend blaue Bucht in der Nacht klingt wohl sehr mystisch. Diese könnt ihr jedoch wirklich finden, denn es handelt sich um eine Biolumineszenz-Bucht am Mosquito Bay auf der Insel Vieques. Die Bucht befindet sich Puerto Rico, einem Außengebiet der USA. Das leuchtende Plankton im Meer bei Nacht wird euch verzaubern und unvergessen in eurer Erinnerung bleiben. Doch Puerto Rico hält noch mehr für euch bereit. Von atemberaubenden Wanderungen durch den karibischen Urwald, über diverse Museen zu Rum und Kaffee bis hin zu Höhlenwanderungen durch enge Schluchten. Zudem ist die Hauptstadt San Juan definitiv einen Besuch wert. Als UNESCO-Weltkulturerbe beherbergt San Juan eine wundervolle Altstadt. Malerische Kolonialbauten mit sorgfältig renovierten Fassaden und die imposanten Festungsanlagen des Castillo San Felipe del Morro und des Castillo San Felipe del Morro versprühen historischen Charme.

Die 5 atemberaubendsten Sehenswürdigkeiten in der Karibik

Gerade die Karibik offenbart durch die vielen unterschiedlichen Inseln eine Vielseitigkeit an Landschaft, Kultur und Ausflugszielen. Aus diesem Grund können wir euch nachfolgend auch nur eine kleine Kostprobe von der großen Auswahl an Sehenswürdigkeiten bieten. Wir hoffen, dass dies euch bereits einen kleinen Einblick geben kann, was euch in der Karibik erwartet.

Havanna, Hauptstadt Kuba’s, welche 1982 zum UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnet wurde und durch das historische Zentrum und deren Altstadt in Erinnerung bleibt. Vor Ort findet ihr nicht nur einen Mix aus Farben an Häusern und Oldtimern, sondern auch eine kulturelle Vielseitigkeit aus indischer, spanischer und afrikanischer Kultur. Überall lassen sich Museen, alte Kathedralen und Paläste vorfinden. Verkostungen für Rum und Kaffee werden euch ebenfalls an jeder Ecke erwarten.

Den Botanischen Garten von Balata findet ihr auf Martinique, auch gerne als Blumeninsel („Isle des fleurs“) bezeichnet. Dieser Name wurde ihr gegeben, da die Insel von einer vielfältigen und atemberaubenden Pflanzenwelt geprägt ist. Hier findet ihr über 3.000 verschiedene Pflanzenarten und 300 diverse Palmenarten aus aller Welt. Begonnen hat der botanische Garten 1982 auf einem alten Ackerland. Heutzutage sind durch die Vielfalt an Blüten auch viele Kolibris auf der Insel. Dieses bunte Erlebnis ist also definitiv ein Besuch wert und gerade für Hobbygärtner ein absolutes Muss!

Die Diamond Botanical Gardens findet ihr auf St. Lucia. Dieser botanische Garten ist für seine ausgiebige Pflanzenwelt und die wunderschöne Natur bekannt. Er beherbergt heiße mineralhaltige Quellen, in denen ihr baden gehen könnt. Dazu ist auch ein Wasserfall ganz in der Nähe, welcher blau, grün, rosa und gelb schimmert – oft wird er auch als der „bunteste Wasserfall der Karibik“ bezeichnet. Ein Stückchen weiter kommt ihr an einer alten Zuckerrohr-Mühle von 1765 vorbei, sie wurde damals zur Stromversorgung verwendet.

Den über 200 m langen Wasserfall namens Dunn’s River Falls, welcher mit einer spektakulären Flussmündung ins karibische Meer endet, könnt ihr in Jamaika bestaunen. Viele Touristen klettern diesen Wasserfall gerne hinauf, wem das etwas zu abenteuerlustig ist, der kann an der Seite über eine Holztreppe nach oben gelangen. Nass wird es aber trotzdem, also packt euch auf jeden Fall Handtücher und Badesachen ein. In der Nähe befinden sich auch Restaurants und Cafés mit schöner Livemusik zum Entspannen.

Santo Domingo war die erste Stadt der neuen Welt und wurde 1496 von Kolumbus entdeckt. Santo Domingo befindet sich in der Dominikanischen Republik und wurde 1990 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Lauft durch eine der ältesten Städte der Karibik an der Stadtmauer, entlang der gepflasterten Gassen und vorbei an wunderschönen historischen Gebäuden. Dieser Ort ist geprägt von der Renaissance und dem Mittelalter. Gerade für die Geschichtsinteressierten und Kulturliebhaber ein interessanter und lohnenswerter Ort.

Die spannendsten Aktivitäten in der Karibik für den perfekten Honeymoon

Zu den oben genannten fünf beliebtesten Sehenswürdigkeiten kommt natürlich auch die romantische Zeit zu zweit mit Wellnesstagen, Massagen und Candle-Light-Dinner am Meer nicht zu kurz. Die Top-5-Regionen haben bereits einige Aktivitäten vorgestellt. Neben dem Schwimmen mit Schweinen gibt es auch Attraktionen mit Delfinen und sogar Haien. Gerade für Wasserratten eignen sich Ausflüge zum Schnorcheln und Tauchen in den Korallenriffen, Baden in Lagunen oder Kajak- und Bootstouren perfekt. An den meisten Orten ist auch das Reiten am Strand und im Meer mit Pferden möglich. Falls ihr danach immer noch nicht genug vom Wasser habt, könnt ihr die Unterwasserwelt in einem U-Boot oder mit einem Sea Trek genauer erkunden. Die Vielfalt der Flora und Fauna hingegen könnt ihr bei Wanderungen durch Nationalparks oder auf Touren mit dem Geländewagen, Buggy oder Quad bestaunen. Die Abenteuerlustigen unter euch können das Seilrutschen ausprobieren, bei dem sich ebenfalls ein weitreichender Blick auf das Naturparadies der Karibik werfen lässt. Das geht zum Beispiel im “Monkeyland” in Punta Cana. Dort könnt ihr auch gleich einen Halt am Coconut House machen, um zu erfahren, wie Kokosnussöl, Kaffee, Kakao und tropische Früchte gewonnen werden. Außerdem ist es möglich, Eichhörnchenaffen anzutreffen. Sportliche Freizeitaktivitäten werden ausreichend angeboten, damit kein Tag wie der andere abläuft. Falls ihr das Abenteuer Klettern angehen möchtet, stehen euch viele spektakuläre Kletterspots bereit. Die Karibik verzaubert mit historischen Altstädten, deren Geschichte meist sehr vielschichtig und interessant ist. Außerdem finden sich zahlreiche schöne Cafés und Restaurants an jeder Ecke, in denen man landestypische Gerichte serviert bekommt.

Kultur & Bräuche in der Karibik

Die verschiedenen karibischen Inseln bringen viel Tradition mit sich – eine kleine Auswahl stellen wir für euch nachfolgend vor.

Karneval wird im Allgemeinen in der Karibik ausgiebig gefeiert. Zum Beispiel auch in der Dominikanischen Republik. Der Karneval beginnt am 27. Februar und lockt jedes Jahr zahlreiche Urlauber vor allem nach Santo Domingo, die den karibischen Karneval ausgelassen zelebrieren möchten. Von großer Beliebtheit ist das Merengue-Festival „Carnaverengue“, das in der Stadt Río San Juan stattfindet. Gefeiert wird mit Frohsinn, vielen bunten Farben, Musik und viel Tanz.

Kuba ist für seinen Nationaltanz „Son“ sehr bekannt. Dieser ist zwar in den Hintergrund gerückt, aber hatte großen Einfluss auf die heutige lateinamerikanische Musik und dient als Vorbild für Salsa, Cha-Cha-Cha, Mambo und auch für die Rumba.

Neben dem sehr bekannten Reggae kommen weiterhin sehr bekannte Traditionen aus Jamaika. Zum Beispiel die Rastafaris, sie sind Einwohner der Karibik, welche einer Glaubensrichtung angehören, die den ehemaligen äthiopischen Kaiser Haile Selassie verehrt.

Von den Bahamas stammt eine Kunst, bei der aus getrockneten Palm- und Sisalblättern kunsthandwerkliche Gegenstände und Souvenirs wie Taschen, Körbe, Hüte oder Puppen von bahamischen Frauen angefertigt werden. Vielleicht auch für euch ein schönes Andenken an eure Flitterwochen?

Kulinarische Höhepunkte in der Karibik

Die karibische Küche ist sehr umfangreich und voller Vielfalt. Wir haben euch alle kulinarischen Highlights der Karibik einmal zusammengestellt.

  • Fisch und Meeresfrüchte: Durch die Nähe zum Meer gibt es viele Gerichte mit Fisch. Das Besondere ist, dass man diesen fangfrisch und zum sofortigen Verzehr direkt vom Händler bekommt. Sehr empfehlenswert.
  • Jerk-Chicken: Dieses Hähnchen wird in Blechtonnen zubereitet, diese Vorgehensweise macht das Fleisch sehr zart. Außerdem ist es durch eine leichte und leckere Marinade sehr würzig. (aus Jamaika)
  • Paladares: In Kuba kann man traditionelle und hausgemachte Küche für günstige Preise erleben – und das nicht in irgendwelchen Restaurants, sondern bei Privatpersonen in Häusern und Wohnungen. Ein besonderes Erlebnis, welches den Einwohnern zu Gute kommt.
  • Exotische Früchte: Zudem empfehlen wir euch, das preiswerte Angebot exotischer Früchte, wie Kokosnüsse, zu nutzen. Da diese dort angebaut werden, mussten sie zum Verzehr keine weite Reise auf sich nehmen. Man sagt, dass der Geschmack dadurch noch intensiver und besser ist.
  • Typische Gewürze: Wenn ihr vor Ort seid, dann könnt ihr euch ein paar besondere Gewürze für Zuhause mitnehmen. Hierzu zählen zum Beispiel verschiedene Chilisorten (Habanero, Scotch Bonnet), langer Koriander, Nelken, Zimt und vieles mehr. Somit bleibt euch das Urlaubsfeeling auch in der Heimat erhalten.

Das Nachtleben in der Karibik

Auf jeder Insel in der Karibik findet ihr ein sehr aktives Nachtleben. Durch den Tourismus haben viele Restaurants, Cafés, Bars, Clubs und Casinos geöffnet. Wenn ihr abends durch die Straßen oder am Strand entlang lauft, findet ihr an jeder Ecke Straßenmusiker oder kleinere Konzerte, zu denen die Einheimischen auch gerne tanzen. Die Menschen vor Ort sind unglaublich gastfreundlich und genießen ihr Leben in vollen Zügen. Wer einmal ausgelassen feiern möchte, der kann in einer der riesigen Palapas (Strandhütten) leckere Drinks bei rhythmischer Musik genießen oder sich mit dem Partybus in den nächsten Club befördern lassen. Natürlich könnt ihr auch bei Sonnenuntergang oder unter dem Sternenhimmel auf einem der unzähligen Partyboote ausgelassen tanzen und nach Belieben Cocktails schlürfen. Außerdem gibt es sehr viele Festivals in der Karibik, wie die Noche de San Juan oder das San Sebastian Festival. Gern suchen wir euch auf Wunsch passende Feierlichkeiten während eurer Hochzeitsreise heraus. Solltet ihr euch für Barbados interessieren, dann lohnt sich ebenfalls ein Halt bei den berüchtigten Rum-Bars machen. Beliebte Inseln für ein spannendes Abendprogramm sind im Übrigen St. Lucia, Antigua, Aruba, Trinidad, St. Barth und viele mehr. Egal wo ihr in der Karibik seid, elegante Bars, Strandpartys oder auch Straßenmusik finden sich an jeder Ecke. Die Nächte in der Karibik werden also mit Sicherheit nicht langweilig!

Die perfekte Hochzeitsreise in die Karibik von hochzeitsreise.info

Jede der karibischen Inseln ist ein wahr gewordener Flitterwochen-Traum. Tolle Musik, ausgelassene Menschen und sprühende Lebensfreude definieren das karibische Flair. Durch den Mix aus den unterschiedlichen Länderküchen wird euch ein erstklassiges, ausgefallenes und spektakuläres Essen serviert, welches für jeden etwas bereithält. Die traumhafte Landschaft verzaubert euch mit Wasserfällen und Lagunen im unberührten karibischen Urwald. Die vielen Nationalparks, exotische Pflanzen- und Tierarten, aber auch Kaffee-, Tabak-, Obst- und Gemüseplantagen werdet ihr garantiert für immer in Erinnerung behalten. Die weißen Sandstrände mit türkisblauem Wasser und einer vielfältigen Unterwasserwelt offenbaren euch eine Honeymoon-Location wie aus dem Katalog. Romantische Sonnenuntergänge über dem Meer, Pärchen-Wellnesstage, leckere Abendessen zu zweit vor umwerfender Kulisse oder auch das gemeinsame Entdecken der atemberaubenden Landschaft sind nur eine kleine Auswahl eurer möglichen Unternehmungen. Kaum ein Ort bietet euch so viel Entspannung und Aktion in einem. Wenn wir euer Interesse für eine Hochzeitsreise in der Karibik oder in einem anderen unserer auserwählten Orte geweckt haben, dann kontaktiert uns gern über unser Kontaktformular oder telefonisch. Wir von hochzeitsreise.info sind Spezialisten im Bereich Flitterwochen und organisieren euch die Hochzeitsreise eurer Träume. Bei weiteren Fragen sowie für die nächsten Schritte eurer Planung stehen wir euch jederzeit zur Verfügung.

Miriam Glöckner
Ich berate euch gerne kostenfrei & unverbindlich zu eurem Traumurlaub

kostenfrei & unverbindlich

Oder direkt anrufen
+49 (0)361 34949572

Unsere starken Partner

Um jede Hochzeitsreise unvergesslich zu machen, garantieren wir euch eine vertrauenswürdige Zusammenarbeit mit unseren starken Partnern. Mithilfe dieses Netzwerks gelingt es uns, eure Träume bis ins kleinste Detail zu erfüllen.

Einige unserer Partner-Airlines
Einige unserer Reise-Partner

Glückliche Paare berichten

Wir bedanken uns von ganzem Herzen für das entgegengebrachte Vertrauen all der Paare, die den schönsten Tag ihres Lebens in unsere Hände gelegt haben.

JETZT kostenlose Beratung anfordern!