Hochzeitsreise-Checkliste vom Reise-Experten

21.07.2020 | Blog

Bei einer Hochzeitsreise ins Ausland ist es natürlich wichtig, dass man das ein oder andere Dokument parat hat. Damit ihr ruhigen Gewissens und bestens ausgestattet eure Reise antreten könnt, haben wir für euch eine kleine Checkliste mit allen Dokumenten erstellt, die ihr für eure Reise benötigt.

Visum

Ein Visum ist nicht immer Pflicht, dies ist von Land zu Land unterschiedlich. Meistens kommt es auch auf die Aufenthaltsdauer im Land an, in manchen Ländern braucht man als Tourist jedoch generell ein Visum, egal, wie lange man vorhat, zu bleiben. Informiert euch rechtzeitig vor eurer Reise, ob ein Visum Pflicht ist, welche Dokumente ihr für die Beantragung benötigt und wo man es beantragt. Diese Infos bekommt ihr am besten auf der Website des Auswärtigen Amtes.

Reisepass

Einen Reisepass braucht man in den EU-Ländern nicht, bei Reisen ins außereuropäische Ausland jedoch fast in jedem Fall. Meistens ist es so, dass der Reisepass bei der Einreise noch mindestens sechs Monate gültig sein muss. Überprüft also rechtzeitig vor eurer Reise, ob dies der Fall ist. Wenn ihr keinen Reisepass besitzt, beantragt diesen einfach beim Bürgeramt eures Wohnsitzes. Die Bearbeitungsdauer beträgt in der Regel 4-6 Wochen. Der Personalausweis reicht bei der Einreise in außereuropäische Länder meist nicht aus.

Internationaler Führerschein

Einen internationalen Führerschein muss man im außereuropäischen Ausland so gut wie immer dabeihaben. Dieser ist nur gültig im Zusammenhang mit einem deutschen Führerschein. Der internationale Führerschein ist auch wichtig für den Fall, dass man einen Unfall baut. Somit kann die deutsche Unfall- oder Krankenversicherung für den Schaden aufkommen. Wenn man bei der Beantragung alle nötigen Dokumente vorweisen kann, erfolgt die Ausstellung unverzüglich. Hier müsst ihr also keine Bearbeitungszeit im Vorfeld eurer Reise einplanen.

Geld / Kreditkarte

Für anstehende Ausflüge ist es sinnvoll, eine Kreditkarte dabei zu haben, um nicht unnötig viel Bargeld mit sich tragen zu müssen. Ein bisschen Bargeld dabei zu haben, schadet jedoch trotzdem nie. Falls man mal nicht die Möglichkeit besitzt, mit Kreditkarte zu zahlen oder diese mal nicht funktioniert, steht man nicht ohne Zahlungsmittel da. Zudem gibt es manche Dinge, die sich nur mit Bargeld bezahlen lassen, beispielsweise die Visa-Gebühren am Flughafen.

Auslandskrankenversicherung

Es kann schon einmal vorkommen, dass man im Urlaub krank wird oder sich eine Verletzung zuzieht. Deswegen ist es wichtig, sich eine Auslandskrankenversicherung zuzulegen. Denn ohne diese muss man eine mögliche Behandlung selbst zahlen. Manchmal ist ein Auslandskrankenschutz schon in der deutschen Krankenversicherung enthalten, kontaktiert am besten eure Versicherung und klärt ab, für welche Leistungen sie aufkommen würde.

Haftpflichtversicherung / Unfallversicherung

Fragt ebenfalls bei eurer Versicherung nach, ob diese gegebenenfalls für im Ausland verursachte Schäden aufkommt. Falls nicht, ist es sicherlich sinnvoll, eine Reisehaftpflicht- beziehungsweise Reiseunfallversicherung abzuschließen. Mit diesen Versicherungen seid ihr auf der sicheren Seite, falls doch mal etwas zu Bruch geht oder ihr einen Unfall erleiden solltet.

Impfungen

Informiert euch frühzeitig, ob und falls ja, welche Impfungen für euer Reiseziel benötigt werden, da sich manche Impfungen über mehrere Monate ziehen können. Nehmt zudem einen Impfpass mit, falls ihr auf der Reise krank werden solltet.

Zudem wäre es nützlich, in solchen Fällen einen Blutspende-Pass dabei zu haben. Wenn ihr keinen besitzt, ist es aber ebenfalls ausreichend, sich vom Arzt seine Blutgruppe mitteilen zu lassen und sich diese aufzuschreiben.

Weiteres

  • Dokumente wie Buchungsunterlagen oder Reiseunterlagen in digitaler und Papierform dabeihaben
  • Kopien von Dokumenten an anderem Ort aufbewahren als die Originale
  • Notfall-Ausweise mitnehmen (Bsp.: Diabetiker, Allergiker)
  • Alle wichtigen Dokumente und Schreiben übersetzen

Wenn ihr all diese Hinweise beachtet, erspart ihr euch eine Menge Stress und einer traumhaften Hochzeitsreise steht nichts mehr im Wege.

Hier könnt Ihr zwischen weiteren Beiträgen hin und her navigieren.

JETZT kostenlose Beratung anfordern!